KAMMER AKTUELL

14.11.2017
Bericht über die 35. Sitzung des Vertretergremiums der Ingenieurversorgung M–V
09.11.2017
Startschuss für die „Grüne Hausnummer“
01.11.2017
Kammertreue wird belohnt
23.10.2017
Finanzministerium bereitet Leitfaden vor
16.10.2017
Exkursion Flughafen BER
04.10.2017
Exkursion Baustellenbesichtigung „Knoten Magdeburg/ Bahnüberführung Ernst-Reuter-Allee“
26.09.2017
Sachverständigenwesen
01.09.2017
Immobiliensachverständige
03.08.2017
Bundesschülerwettbewerb in bewegten Bildern
27.07.2017
Wahlergebnis für das Vertretergremium des Versorgungswerks Mecklenburg-Vorpommern steht fest
29.06.2017
Kammerpräsident Jörg Herrmann nimmt Stellung: »Unser Votum für den Erhalt der HOAI - Qualitätswettbewerb statt Preiskampf!«
20.06.2017
Im Gespräch mit den Landkreisen Sachsen-Anhalts
19.06.2017
Schülerwettbewerb „IDEENsprINGen“ - Bundesingenieurkammer zeichnet die besten Ingenieurtalente aus
13.06.2017
Aufruf zur Wahl der 6. Vertreterversammlung
13.06.2017
Vizepräsident Rupprecht zum kammerpolitischen Dialog mit der Landesregierung Sachsen-Anhalt in Brüssel
12.06.2017
Exkursion »Auf Luthers Spuren«
22.05.2017
BIM Cluster Sachsen-Anhalt jetzt online
04.05.2017
Master of Science und von Beruf: Ingenieur
12.04.2017
Einladung zu den Regionalgesprächen der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt 2017 in den Landkreisen und kreisfreien Städten
10.04.2017
Bericht über die 34. Sitzung des Vertretergremiums der Ingenieurversorgung M-V
05.04.2017
Außenwirtschaftstag des Landes Sachsen-Anhalt - Außenwirtschaft in bewegten Zeiten
27.03.2017
Gemeinde Barleben als Gastgeber für Software-Fachtagung
09.03.2017
Kammerpräsident Jörg Herrmann engagiert sich für auskömmliche Stundensätze bei der Honorierung freiberuflicher Leistungen
06.03.2017
Sachsen-Anhalts Landesschülerwettbewerb "IDEENsprINGen" fand stimmungsvollen Abschluss
23.02.2017
BIM-Treffen in Barleben
14.02.2017
Sachverständigenwesen
18.01.2017
Kammermitglieder stellen im Jahr 2017/2018 die Weichen für die zukünftige Berufspolitik der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt
13.01.2017
Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt ist effiziente Plattform für Wirtschaftskontakte
09.01.2017
Fachexkursion für Ingenieure nach Japan
03.01.2017
EU-Richtlinie verhilft BIM auch in Deutschland zum Durchbruch

13.06.2017

Vizepräsident Rupprecht zum kammerpolitischen Dialog mit der Landesregierung Sachsen-Anhalt in Brüssel

Seven Schulze und Harald Rupprecht
Seven Schulze und Harald Rupprecht

Am 7. Juni 2017 trafen sich Dipl.-Ing. Harald Rupprecht, Vizepräsident der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt, und Sven Schulze, dem CDU Europabgeordnetem für Sachsen-Anhalt im Europäischen Parlament in Brüssel zu intensiven Gesprächen.

Dabei legten sie vor allem die Schwerpunkte auf die HOAI und das Berufsausübungsrecht für Ingenieure. Neben den Themen Fachingenieure und Erhalt der Kammern wurden auch Fragen der EU-Förderpolitik sowie Schwellenwerte und transparenter Auftragsvergabe erörtert.

Herr Schulze sagte der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt seine uneingeschränkte Unterstützung zu. Der Vizepräsident und der Europaabgeordnete/Generalsekretär der Landes CDU vereinbaren, die Kontakte bzw. Zusammenarbeit zu intensivieren und einen regelmäßigen Austausch zu pflegen.

Auf Einladung der Landesregierung nahm der Vizepräsident auch am traditionellen Sommerfest der Landesvertretung Sachsen-Anhalt und Empfang des Ministerpräsidenten Dr. Reiner Haseloff teil. An diesem Abend konnten weitere wichtige und zielführende Gespräche mit hochrangigen Landes- und Europapolitikern geführt werden.