KAMMER AKTUELL

19.05.2022
In eigener Sache
18.05.2022
Schülerwettbewerb Junior.ING 2021/22
12.05.2022
Tag der Ingenieure Sachsen-Anhalt 2022
09.05.2022
Anmeldung für die Onlinebewerbungsbörse „Komm.Ing“ ist gestartet
06.05.2022
Deutsches Ingenieurblatt digital
04.05.2022
Ingenieurakademie Sachsen-Anhalt: Das Maiprogramm im Überblick
17.04.2022
Neue Runde des Lehrgangs „Grundlagen der Sachverständigentätigkeit“ startet im Juni
13.04.2022
Exkursion: Marktkirche „Unser lieben Frauen“ in Halle (Saale)
05.04.2022
Ausbildung „Fachingenieur für Membranbau der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt“ startet in Dessau noch in diesem Jahr
04.04.2022
Gemeinsam leistungsstarken Ingenieurnachwuchs fördern
30.03.2022
11. Sitzung der 6. Vertreterversammlung der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt
21.03.2022
Ingenieure helfen Ingenieuren - Frieden für die Welt!
11.03.2022
Schülerwettbewerb Junior.ING 2021/22: Unterstützen Sie schon heute den Ingenieurnachwuchs von morgen!
09.03.2022
Mehr Sichtbarkeit für Nachhaltige Entwicklungen im Land Sachsen-Anhalt
14.02.2022
Ingenieurforum zum „Weltingenieurtag für nachhaltige Entwicklung“
08.02.2022
Mehrfamilienhaus mit „Grüner Hausnummer PLUS“ ausgezeichnet
27.01.2022
Sachverständigenwesen
01.01.2022
Die Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt wünscht allen Kammermitgliedern, Partnern und ehrenamtlich Tätigen ein gesundes, frohes und erfolgreiches Jahr 2022!
21.12.2021
Zwei „Grüne Hausnummern PLUS“ in Schönebeck verliehen
08.12.2021
Engagement für die Freien Berufe
05.12.2021
Internationaler Tag des Ehrenamts
01.12.2021
Mitgliederumfrage 2021 der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt
26.11.2021
Mit gutem Beispiel voran: „Grüne Hausnummer“ in Barleben übergeben
22.11.2021
Junge Talente fördern – Ingenieurnachwuchs
16.11.2021
Sachverständigenwesen
14.11.2021
Jetzt anmelden - Schülerwettbewerb Junior.ING 2021/22
12.11.2021
HOAI 2021 „Qualität hat ihren Preis“ – ein Appell
11.11.2021
Grüne Hausnummer an Magdeburger Familie übergeben
26.10.2021
Antrittsbesuch beim Landrat des Landkreises Wittenberg
21.10.2021
9. Sitzung der 6. Vertreterversammlung der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt

11.08.2021

Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt zu Gast beim Landesverband für Erneuerbare Energie

Am 23. Juli 2021 lud der Landesverband Erneuerbare Energie Sachsen-Anhalt e. V. (kurz: LEE) zum Sommerfest im Familienhaus Magdeburg ein, an dem sich die neue Geschäftsstelle des LEE Ihren Mitgliedern und Partnern vorstellte.

© LEE
© LEE


© LEE
© LEE
Seit April diesen Jahres ist Felix Langer für die Leitung der Geschäftsstelle verantwortlich und beerbt damit den langjährigen Geschäftsstellenleiter Jörg Dahlke. Ebenfalls seit April unterstützen zwei neue Mitarbeiter die Arbeit der Geschäftsstelle: Der Politikwissenschaftler Stephan Pham verantwortet die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, als Referent für Energietechnik ergänzt Johannes Wolke als studierter Verfahrenstechniker mit dem Schwerpunkt Regenerative Energie das Team mit seiner Fachexpertise.

Im Anschluss an die offizielle Eröffnung der Veranstaltung sprach Wolfram Axthelm, Geschäftsführer Bundesverband WindEnergie e. V. (BWE) und Bundesverband Erneuerbare Energie e. V. (BEE), über die Neuausrichtung und Weiterentwicklung von LEE und BWE/BEE und betonte, sich künftig noch stärker für den Ausbau Erneuerbarer Energien einzusetzen. Darüber hinaus informierte er über die zum Jahresende anstehende Integration des Bundesverbands Windenergie in den BEE. Auch Mitglieder sowie Mitarbeiter der Geschäftsstelle der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt waren vor Ort und kamen bei einem gemütlichen „get together“ mit Vorständen, Geschäftsstelle und Mitgliedern des LEE ins Gespräch.

Seit mehreren Jahren engagiert sich die Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt im Landesverband Erneuerbare Energie Sachsen-Anhalt e. V. (LEE) vertreten durch Prof. Dipl.-Ing. Clemens Westermann und Dipl.-Ing. (FH) Thomas Rochel. Darüber hinaus ist Herr Rochel im Vorstand des Landesverbandes tätig.

Der Landesverband Erneuerbare Energie Sachsen-Anhalt e. V. (LEE) bündelt als Dachverband der Erneuerbare-Energien-Branche in Sachsen-Anhalt die Interessen der Unternehmen und Verbände aus den Bereichen der Wind-, Bio- und Solarenergie sowie der Geothermie, Wasserkraft, Kraft-Wärme-Kopplung und Energieeffizienz. Zusätzlich vertritt er seit 2006 die Interessen der Branche gegenüber Politik und Öffentlichkeit mit dem langfristigen Ziel, die Energieversorgung in Sachsen-Anhalt vollständig auf Erneuerbare Energien umzustellen.


[11.08.2021]