NEWS

09.08.2018
Honorarerhöhung wegen gestiegener Baupreise?
03.08.2018
Auf IT gebaut - Bauberufe mit Zukunft
02.08.2018
e-Vergabe bei öffentlichen Aufträgen nach EU-Vergaberecht
16.07.2018
Delegationsreise für Start-up-Unternehmen nach China
05.07.2018
Wie oft muss die Bauüberwachung vor Ort sein?
02.07.2018
Online-Dienst für lückenhafte Bauproduktnormen
26.06.2018
Neuerscheinung in der AHO-Schriftenreihe
25.06.2018
Bundesingenieurkammer sieht Wettbewerbsfähigkeit deutscher Ingenieurinnen und Ingenieure in Gefahr!
19.06.2018
Deutscher Ingenieurbaupreis 2018 ausgezeichnet
05.06.2018
Hände weg von der VOB!
29.05.2018
Technische Baubestimmungen für Sachsen-Anhalt
28.05.2018
AHO zur Klage vor dem EuGH wegen der HOAI
14.05.2018
Delegationsreise des Landes Sachsen-Anhalt nach Österreich
19.04.2018
Veranstaltungsreihe "Digitalisiertes Arbeiten im Planungsbüro und der Schutz von Daten"
16.04.2018
Delegationsreise des Landes Sachsen-Anhalt in die USA
29.03.2018
Am Bautagebuch geht kein Weg vorbei
22.03.2018
Offene Konsultation zur Bauproduktenverordnung
20.03.2018
Neues Heft in der AHO-Schriftenreihe
14.03.2018
Neue Auflage in der AHO-Schriftenreihe
14.03.2018
Architekten und Ingenieure präsentieren Leitbild "Gemeinsam Planen!"
14.03.2018
BIngK-Einsprüche zum Entwurf ISO/DIS 19650-1.2 und ISO/DIS 19650-2.2
12.03.2018
Neue Gewerbeabfallverordnung in Sachsen-Anhalt
09.03.2018
Neue Auflage in der AHO-Schriftenreihe
22.02.2018
Dies sind die Preisträger im Wettbewerb "Auf IT gebaut"
21.02.2018
Ingenieurbüros müssen Datenschutz-Grundverordnung der EU beachten
14.02.2018
Wichtiges Urteil
28.01.2018
Nach Inkrafttreten des neuen Bauvertragsrecht im BGB bleibt die VOB/B zunächst unverändert
23.01.2018
Landesenergieagentur LENA sucht die Energiesparmeister-Schule 2018
18.01.2018
Interner Projekt-Kickoff in Mannheim
08.01.2018
Neuerscheinung in der AHO-Schriftenreihe

21.02.2018

Ingenieurbüros müssen Datenschutz-Grundverordnung der EU beachten


Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) müssen auch Ingenieurbüros bis zum 25. Mai 2018 ihre Prozesse an die neuen Datenschutz-Anforderungen anpassen, wenn sie im täglichen Geschäftsbetrieb oder beim Betreiben ihrer Webseiten personenbezogene Daten erheben und verarbeiten. Neu ist mit Einführung der Datenschutz-Grundverordnung unter anderem, dass bei Nichtbeachtung des Datenschutzes enorme Bußgelder bis maximal 20 Millionen Euro oder vier Prozent des Jahresumsatzes drohen. Das soll anspornen, den Datenschutz nicht auf die leichte Schulter zu nehmen und macht ihn damit zur Chefsache.

Datenschutz bedeutet unter anderem auch IT-Sicherheit, und auch diese Thema sollte künftig in den Ingenieurbüros an Bedeutung gewinnen. Im Zuge der Digitalisierung von z. B. Planungs- und Arbeitsprozessen kann ein möglicher Datenverlust herbe Rückschläge verursachen und im schlimmsten Fall existenzielle Auswirkungen haben. Hier fungiert, bei richtiger Umsetzung, wie der Erarbeitung eines Notfallkonzeptes und der Vorbereitung entsprechender technisch-organisatorische Maßnahmen, die Datenschutz-Grundverordnung als ein Instrument des Selbstschutzes.

Ingenieurbüros sollten sich also rechtzeitig mit diesem Thema auseinandersetzen. Unterstützung bieten der Landesbeauftragte für den Datenschutz Sachsen-Anhalt (Anlage) sowie die Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt mit ihrem Weiterbildungsprogramm.


 www.datenschutz.sachsen-anhalt.de

PDF-DateiStartschuss Datenschutz-Grundverordnung - Informationsblatt

PDF-DateiCheck-Liste Umsetzung Datenschutz-Grundverordnung, Unternehmen

PDF-DateiCheck-Liste BMWi zur Umsetzung Datenschutz-Grundverordnung