NEWS

24.09.2020
Ingenieurstatistik aktualisiert
17.09.2020
Gesetzentwurf zur Änderung der HOAI des Bundeskabinetts
14.09.2020
"Grüne Hausnummer“ für energieeffizientes Smart Home
10.09.2020
Hugo-Junkers-Preis 2020 - noch Einreichungen möglich
31.08.2020
Deutscher Ingenieurbaupreis 2020: Kienlesbergbrücke, Ulm
25.08.2020
Digital Jetzt: Förderung von Projekten zur Digitalisierung von KMU
12.08.2020
Baukultur braucht Bildung! Ein Handbuch.
06.08.2020
BMI und BBSR fördern Projekte für die Post-Corona-Stadt
24.07.2020
Delegationsreise des Landes Sachsen-Anhalt nach Finnland
16.07.2020
Verwaltungsvorschrift zur Einführung Technischer Baubestimmungen (VV TBB 2020)
15.07.2020
Beschluss zur Grundlage der neuen „Neuen HOAI“
09.07.2020
Achtung: Holzkonstruktionen in Nagelplattenbauweise mit möglicher Gefährdung
29.06.2020
Neues Anerkennungsverfahren als Prüfingenieur für Standsicherheit beginnt/ Anträge bis 7. August 2020
22.06.2020
Nächster Schritt zur „Neuen HOAI“
08.06.2020
ZUKUNFT PLANEN!
15.05.2020
HOAI-Mindestsätze wieder vor dem EuGH
29.04.2020
Deutscher Ingenieurbaupreis 2020 | Abgabefrist verlängert
20.04.2020
Neuauflage in der AHO-Schriftenreihe
08.04.2020
Vergaberecht zur Sicherstellung der Auftragsvergabe anpassen
29.03.2020
Nachfolge-in-Deutschland.de:
26.03.2020
Landesenergieagentur (LENA) gewinnt Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU)
12.03.2020
Deutscher Ingenieurbaupreis 2020 ausgelobt
06.03.2020
Empfehlungen zur Vergabe von Planungsleistungen
27.02.2020
Delegationsreise des Landes Sachsen-Anhalt nach Finnland
10.02.2020
Aktuelle Entwicklung der HOAI nach dem EuGH-Urteil
07.02.2020
Anerkennungsverfahren für Prüfingenieure für Brandschutz 2020
28.01.2020
Neues zum Transparenzregister
11.12.2019
HOAI im Mittelpunkt der AHO-Herbsttagung 2019
09.12.2019
Elektronische Vergabe und Rechnungstellung
05.12.2019
Sachverständige werden gebraucht

20.08.2019

Länderübergreifendes ENERGIEFORUM: nachhaltige Mobilität im Fokus

3. September 2019 in der Motorsport Arena Oschersleben

Unter der Schirmherrschaft des Beauftragten der Bundesregierung für die neuen Länder, dem Parlamentarischen Staatssekretär Christian Hirte lädt die Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt GmbH (LENA) am 3. September 2019 von 10.30 bis 19.00 Uhr erstmals zu einem länderübergreifenden ENERGIEFORUM in die Motorsport Arena Oschersleben ein. Die Veranstaltung konzentriert sich auf klimafreundliche Dienstfahrten im Geschäftsalltag von Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen.

Unter dem Leitthema „Klimafreundlich unterwegs - Nachhaltige Mobilität bei Dienstfahrten“ informieren und diskutieren Experten unter anderem über die verschiedenen Aspekte und Anforderungen zukunftsfähiger Verkehrskonzepte, neue Antriebstechnologien sowie die Besonderheiten in Städten und im ländlichen Raum.

Neben einem Konferenzteil mit spannenden Fachvorträgen wird es im Anschluss in der Boxengasse der Arena verschiedene Workshops geben. Zudem werden Produkte und Dienstleistungen präsentiert, die praktische Anregungen für die Umsetzung im Alltag geben sollen. Ein Parcours zum ausgiebigen Testen von Transportern, PKW und E-Bikes rundet das Angebot ab.

Das länderübergreifende ENERGIEFORUM wird ausgerichtet von der CLEANTECH Initiative Ostdeutschland (CIO), der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt GmbH (IMG), der Sächsischen Energieagentur (SAENA), der Thüringer Energie- und Greentechagentur (ThEGA) sowie der Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt GmbH (LENA). Der Staatssekretär im Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr, Dr. Sebastian Putz, wird die Veranstaltung mit einem Grußwort eröffnen.

Anmeldungen zur Teilnahme am ENERGIEFORUM sowie zur Beteiligung an der Begleitausstellung werden per E-Mail an energieforum@lena-lsa.de oder telefonisch unter (0391) 567-2039 entgegengenommen. Unter energieforum.lena-lsa.de steht außerdem ein Online-Formular für die Anmeldung zur Verfügung. Dort ist ebenfalls das Programmheft zur Veranstaltung mit weiteren Informationen abrufbar.


Pressemitteilung Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt GmbH (LENA)

PDF-DateiEnergieforum 03.09.2019 - Programmheft