NEWS

24.09.2020
Ingenieurstatistik aktualisiert
17.09.2020
Gesetzentwurf zur Änderung der HOAI des Bundeskabinetts
14.09.2020
"Grüne Hausnummer“ für energieeffizientes Smart Home
10.09.2020
Hugo-Junkers-Preis 2020 - noch Einreichungen möglich
31.08.2020
Deutscher Ingenieurbaupreis 2020: Kienlesbergbrücke, Ulm
25.08.2020
Digital Jetzt: Förderung von Projekten zur Digitalisierung von KMU
12.08.2020
Baukultur braucht Bildung! Ein Handbuch.
06.08.2020
BMI und BBSR fördern Projekte für die Post-Corona-Stadt
24.07.2020
Delegationsreise des Landes Sachsen-Anhalt nach Finnland
16.07.2020
Verwaltungsvorschrift zur Einführung Technischer Baubestimmungen (VV TBB 2020)
15.07.2020
Beschluss zur Grundlage der neuen „Neuen HOAI“
09.07.2020
Achtung: Holzkonstruktionen in Nagelplattenbauweise mit möglicher Gefährdung
29.06.2020
Neues Anerkennungsverfahren als Prüfingenieur für Standsicherheit beginnt/ Anträge bis 7. August 2020
22.06.2020
Nächster Schritt zur „Neuen HOAI“
08.06.2020
ZUKUNFT PLANEN!
15.05.2020
HOAI-Mindestsätze wieder vor dem EuGH
29.04.2020
Deutscher Ingenieurbaupreis 2020 | Abgabefrist verlängert
20.04.2020
Neuauflage in der AHO-Schriftenreihe
08.04.2020
Vergaberecht zur Sicherstellung der Auftragsvergabe anpassen
29.03.2020
Nachfolge-in-Deutschland.de:
26.03.2020
Landesenergieagentur (LENA) gewinnt Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU)
12.03.2020
Deutscher Ingenieurbaupreis 2020 ausgelobt
06.03.2020
Empfehlungen zur Vergabe von Planungsleistungen
27.02.2020
Delegationsreise des Landes Sachsen-Anhalt nach Finnland
10.02.2020
Aktuelle Entwicklung der HOAI nach dem EuGH-Urteil
07.02.2020
Anerkennungsverfahren für Prüfingenieure für Brandschutz 2020
28.01.2020
Neues zum Transparenzregister
11.12.2019
HOAI im Mittelpunkt der AHO-Herbsttagung 2019
09.12.2019
Elektronische Vergabe und Rechnungstellung
05.12.2019
Sachverständige werden gebraucht

10.09.2020

Hugo-Junkers-Preis 2020 - noch Einreichungen möglich


In knapp einem Monat, am 1. Oktober 2020, endet die Einreichungsfrist für den diesjährigen Hugo-Junkers-Preis für Forschung und Innovation aus Sachsen-Anhalt.

Unter dem Motto: „DIESE ZEIT BRAUCHT KLUGE KÖPFE“ möchten wir Sie ermutigen und auffordern, sich mit Ihren innovativen Forschungsansätzen und -vorhaben, Projekteideen oder Geschäftsmodellen bei uns zu bewerben. Zeigen Sie, was Sachsen-Anhalt zu bieten hat und überzeugen Sie uns mit Ihren innovativen und wettbewerbsfähigen Projekten.

Der mit insgesamt 80.000 Euro am höchsten dotierte Innovationspreis des Landes wird 2020 in insgesamt vier Kategorien: (1) Innovativste Vorhaben der Grundlagenforschung, (2) Innovativste Projekte der angewandten Forschung, (3) Innovativste Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle und als Sonderpreis erstmals zum (4) Schwerpunkt „Applied Interactive Technologies“ (APITs). Gesucht werden hierbei interaktive Technologien aus dem Games-Bereich, die großes Potential für „Wirtschaft 4.0“ haben, wie die Virtual und Augmented Reality oder Künstliche Intelligenz (KI) sowie der Transfer von Spielemechanismen in Unternehmen zur Verbesserung von Prozessen und Produkten.

Und denken Sie daran, es sind auch Einreichungen von übergreifenden Kooperationen, Allianzen, Netzwerken und Partnerverbünden aus Wissenschaft und Wirtschaft möglich.

Einsendeschluss für Ihre Bewerbungen ist der 1. Oktober 2020. Das Bewerbungsformular (beschreibbares PDF) sowie weitere Unterlagen und Informationen finden Sie unter https://www.hugo-junkers-preis.de/downloads.

Die Jurysitzung und Präsentation der Finalisten findet am 10. November 2020 in Magdeburg statt. Für die feierliche Preisverleihung heißen wir Sie in diesem Jahr am 2. Dezember 2020 im wunderschönen Ambiente des Spiegelsaals im Schloss Köthen willkommen.

Lassen Sie sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen und rücken Sie Ihre Innovationen ins Rampenlicht und profitieren Sie von einer erhöhten medialen Wahrnehmung.

Bei Fragen, Anregungen oder Hinweisen nutzen Sie folgende Kontaktdaten:
IMG - Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
Am Alten Theater 6, D - 39104 Magdeburg
T: +49 391 56899 -86

 www.hugo-junkers-preis.de

PDF-DateiHugo-Junker-Preis 2020 - Flyer