NEWS

07.04.2021
9. Konstruktionswettbewerb zur Langen Nacht der Wissenschaft: Das LICHT von Magdeburg
26.03.2021
Energiesparmeister 2021: Bewerbungsfrist bis 7. April verlängert
23.03.2021
13. Treffen des Landesnetzwerks „Energie & Kommune“ erstmals digital!
15.03.2021
Stadtumbau Award 2021
10.03.2021
Klimarunde BAU begrüßt Fortschreibung der Nachhaltigkeitsstrategie - Nachhaltigkeitsstrategie muss gezielt bauliche Potenziale nutzen
09.03.2021
Retheklappbrücke in Hamburg und Trumpf-Steg in Ditzingen gewinnen Deutschen Brückenbaupreis 2020
09.03.2021
Preise für Baumaterial zum Jahresanfang extrem gestiegen
04.03.2021
Lernen Sie die BIM-Grundlagen (buildingSMART-/VDI-Basiskenntnisse) beim dreitätigen BIM-Basiskurs im April
24.02.2021
Masse mit Klasse | Planerverbände fordern weitere Anstrengungen beim Wohnungsbau
15.02.2021
Deutscher Ziegelpreis 2021: Würdigung der Preisträger
12.02.2021
Winter macht dem Bau zu schaffen – Bei Frost geht so gut wie nichts mehr
09.02.2021
Elektronische Vergabe und Rechnungsstellung
02.02.2021
Deutscher Brückenbaupreis | sechs Bauwerke im Finale
01.02.2021
Aktion „Impulse für den Wohnungsbau“ zur Bundestagswahl 2021
28.01.2021
IQ Innovationspreis Mitteldeutschland geht in die nächste Runde
18.01.2021
BMI und BIngK vergeben Deutschen Ingenieurbaupreis 2020
14.01.2021
Landesfachstelle für Barrierefreiheit des Landes Sachsen-Anhalt bietet Beratungsangebot zum Barrierefreien Bauen
12.01.2021
Einreichungen für das Jahrbuch Ingenieurbaukunst 2022
08.01.2021
JVEG ab 01.01.2021 in Kraft getreten
28.12.2020
Veröffentlichung der Förderrichtlinien zum BEG-Start
14.12.2020
Ergebnisse der Jahresumfrage zur wirtschaftlichen Situation
11.12.2020
BDB lobt „StudentInnen-Förderpreis 2021“ aus
07.12.2020
Merkblatt zur Mehrwertsteuererhöhung
04.12.2020
Anmeldefrist für Junior.ING verlängert
13.11.2020
Bundesregierung muss bei „Renovation Wave“ der EU vorangehen
03.11.2020
Deutscher Ingenieurbaupreis 2020 | Preisverleihung virtuell
12.10.2020
Bundestag beschließt Angemessenheitsregelung für HOAI
29.09.2020
Änderung JVEG beschlossen
24.09.2020
Ingenieurstatistik aktualisiert
17.09.2020
Gesetzentwurf zur Änderung der HOAI des Bundeskabinetts

26.03.2021

Energiesparmeister 2021: Bewerbungsfrist bis 7. April verlängert

Aufgrund zahlreicher Nachfragen wurde die Bewerbungsfrist im Energiesparmeister-Wettbewerb verlängert. Alle Schulen in Sachsen-Anhalt haben nun noch bis zum 7. April 2021 Zeit, sich mit ihren Klimaschutz- und Energiesparprojekten um den Titel „Energiesparmeister 2021“ zu bewerben. Das überzeugendste Klimaschutzprojekt erhält als Landessieger ein Preisgeld von 2.500 Euro sowie eine Patenschaft mit der Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt GmbH (LENA).

Online-Abstimmung und Preisverleihung im Mai/Juni

Eine Experten-Jury aus Politik und Gesellschaft wählt Ende April aus allen eingereichten Bewerbungen die 16 Landessieger aus. Bewertet werden dabei die Effizienz, Innovation, Kreativität sowie Kommunikation der Projekte.

Im Anschluss geht es für alle 16 Landessieger um den Bundessieg und ein zusätzliches Preisgeld von ebenfalls 2.500 Euro. Wer mit dem Titel „Energiesparmeister Gold“ ausgezeichnet wird, entscheidet ein öffentliches Online-Voting, das voraussichtlich vom 27. Mai bis zum 10. Juni 2021 durchgeführt wird. Ob die für den 18. Juni 2021 geplante große Preisverleihung mit den Preisträgern und Gästen im Bundesumweltministerium in Berlin stattfinden kann, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht abzuschätzen.

Sonderpreis für ehemalige Sieger Ein mit 1.000 Euro dotierter Sonderpreis honoriert besonders ausdauerndes Engagement für den Klimaschutz. So können sich auch bereits ausgezeichnete Schulen aus den vergangenen zwölf Jahren für den Sonderpreis bewerben. Gesucht wird das Projekt mit der überzeugendsten Weiterentwicklung.

Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte können sich mit ihren Projekten auf www.energiesparmeister.de bewerben.

Pressemitteilung der Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt GmbH (LENA)
Magdeburg, 26. März 2021