KAMMER AKTUELL

19.05.2020
Diskussion um die „Kleine Bauvorlage“ geht in die nächste Runde
11.05.2020
Corona-Krise 2020 – Alle Informationen und Kontakte unter einem Menü-Punkt
08.05.2020
Landespreisträger des Schülerwettbewerbs "Junior.Ing" stehen fest
29.04.2020
Bewerbungsschluss für Deutschlandstipendium verlängert
24.04.2020
Jahresumfrage zur wirtschaftlichen Lage der Ingenieur- und Architekturbüros - Index 2019
09.04.2020
Kooperation mit BIM-Software-Anbieter zahlt sich jetzt aus: Nutzungsvorteile und Webinare
20.02.2020
Werden Sie BIM-Experte!
17.02.2020
Fördern Sie den Ingenieurnachwuchs mit dem Deutschlandstipendium - wir unterstützen Sie dabei!
10.02.2020
Dual-Studenten besuchen Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt
29.01.2020
Kooperationsvereinbarung zur Unterstützung der Digitalisierung in Ingenieurbüros von Kammermitgliedern
20.01.2020
VIDEO: Neujahrsgrüße des Präsidenten der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt Dipl.-Ing. Jörg Herrmann
13.01.2020
Unterstützen Sie den Ingenieurnachwuchs von morgen beim Wettbewerb "Junior.Ing"!
22.12.2019
Digitalisierung wird zunehmend Wirtschaftsmotor in der Region Harz
22.12.2019
Auf dem Weg für eine dienstleistungsorientierte und für jedermann zugängliche Verwaltung - Digitalisierung der Baugenehmigungsverfahren in Sachsen-Anhalt
05.12.2019
Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt auf der BIM World 2019
28.11.2019
Gemeinsam für den Ingenieurnachwuchs
23.11.2019
Kammermitglieder besuchen VW-Werk in Wolfsburg
19.11.2019
BauScan 2019
12.11.2019
Kammermitglieder wurden mit dem Unternehmerpreis der Ottostadt Magdeburg geehrt
21.10.2019
Der Titel „Oberingenieur“ wurde an Kammermitglied Horst-Dieter Foerster verliehen
20.10.2019
Magdeburgs Großbaustelle im Fokus
18.10.2019
Erstes Onlineseminar der Ingenieurakademie zum Thema "HOAI"
10.10.2019
Crowdfunding für Magdeburger Hightech-Observatorium
25.09.2019
EuGH-Urteil zur HOAI - Appell von BIngK und VBI gegen ruinösen Preiswettbewerb
23.09.2019
Regionalgespräche 2019 gestartet
20.09.2019
34. BWK-Bundeskongress „Unsere Flüsse – Gefährdetes Schutzgut?“
16.09.2019
Jetzt anmelden für den zweiten Young Professional Day
06.09.2019
Mitglieder erhielten Ehrenurkunden für 10 und 25 Jahre Kammermitgliedschaft
05.09.2019
Zweiter BIM-Basiskurs (buildingSMART-/VDI-Basiskenntnisse) startet in Magdeburg
28.08.2019
23. Treffen der Wirtschaft

26.06.2018

Erfolgsfaktor Sachverständigenwesen – jetzt qualifizieren

Bei der Ausübung des Ingenieurberufes mit seinen vielfältigen Tätigkeitsbereichen ist die Sachverständigentätigkeit von wachsender Bedeutung. Sachverständige haben in unserer Gesellschaft eine hohe Verantwortung. Von ihrer Arbeit können zum Beispiel weitreichende verfahrenstechnische und finanzielle Entscheidungen in wichtigen Prozessen und Projekten abhängen, oder es werden auf der Grundlage ihrer Gutachten rechtliche Entscheidungen in außergerichtlichen Verfahren oder in Gerichtsprozessen getroffen.

Neben der öffentlichen Bestellung zum Sachverständigen erkennt die Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt auch zusätzlich diese verantwortungsvolle Aufgabe ihrer Kammermitglieder bei Nachweis einer besonderen Qualifikation für sicherheitsrelevante Bereiche des Ingenieurwesens als ein Qualitätssiegel an.

Nehmen Sie am 3-tägigen Lehrgang „Grundlagen der Sachverständigentätigkeit“ teil

Viele Ingenieurinnen und Ingenieure zählen auf der Grundlage ihres fachlichen Wissens und ihrer Qualifikation die Sachverständigentätigkeit zu ihren Aufgaben. Neben den fachspezifischen Kenntnissen sind für Sachverständige auch rechtliche Grundlagen und besondere Fertigkeiten bei der Erstellung von Gutachten erforderlich.

Der nächste Durchgang findet im September an den Terminen 12.09.2018, 19.09.2018 und 26.09.2018 (jeweils Mittwoch) statt.

Kosten
pro Teilnehmer 1.440,00 EUR
(Der Lehrgang kann gefördert werden mit den Förderprogrammen „Sachsen-Anhalt Weiterbildung“ und „Sachsen-Anhalt Betrieb“ der Investitionsbank Sachsen-Anhalt)

Leistungen
  • Lehrgangsversorgung
  • Teilnahme-Zertifikat
  • Lehrgangsunterlagen
  • Literatur zum Sachverständigenwesen (Broschüren des IfS - Institut für Sachverständigenwesen)
  • Beratung bei der Fördermittelbeantragung
Lehrgangsinhalte
Grundlagen der Sachverständigentätigkeit
  • Rechtliches Umfeld der Sachverständigentätigkeit
  • Die "Todsünden" des Sachverständigen
  • Die Sachverständigentätigkeit im Privatauftrag
  • Sachverständige in der außergerichtlichen Streitlösung
  • Die Vergütung des Sachverständigen Gutachtenerstellung
  • Aufbau und Inhalt eines Gutachtens
  • Gutachten formulieren - worauf es ankommt
  • Beschwerdemanagement im Sachverständigenbüro Sachverständigentätigkeit im Gerichtsauftrag
  • Grundlagen der Gerichtsgutachtertätigkeit
  • Befangenheit
  • Tatsachenfeststellung, Ortsbesichtigung und Beweissicherung
  • Abwicklung von Gerichtsaufträgen mit Schwerpunkt Ortsbesichtigung
Dozenten
Herr RA Ralf M. Leinenbach - Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Herr Dipl.-Ing. Torsten Veith - ö. b. u. v. Sachverständiger, Mitglied des Sachverständigenausschusses der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt

TEUTLOFF Kompetenzzentrum für Erneuerbare Energien, „Hermann Scheer“
Pömmelter Str. 17
39249 Barby (b. Schönebeck)

Ansprechpartner:
Frau Dipl.-Ing. Antje Groth
T: 039298 297983
E: barby@teutloff-sbk.de
(zu Fragen der Organisation und der Lehrgangsförderung)

Wir bitten Sie, sich zwecks Anmeldung und der möglichen Beratung zur Förderung sich mit der angegebenen Ansprechpartnerin bis zum 30.06.2018 in Verbindung zu setzen.

Zu Rückfragen stehen wir selbstverständlich gern zur Verfügung.