KAMMER AKTUELL

06.04.2020
Corona-Krise 2020 – Alle Informationen und Kontakte unter einem Menü-Punkt
01.04.2020
2-tägiges Webinar: "E-Rechnung für Einsteiger"
24.03.2020
Mitglieder-Umfrage: Erfassung Hilfebedarf der Kammermitglieder in Zusammenhang mit Corona-Krise
20.02.2020
Werden Sie BIM-Experte!
17.02.2020
Fördern Sie den Ingenieurnachwuchs mit dem Deutschlandstipendium - wir unterstützen Sie dabei!
10.02.2020
Dual-Studenten besuchen Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt
29.01.2020
Kooperationsvereinbarung zur Unterstützung der Digitalisierung in Ingenieurbüros von Kammermitgliedern
20.01.2020
VIDEO: Neujahrsgrüße des Präsidenten der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt Dipl.-Ing. Jörg Herrmann
13.01.2020
Unterstützen Sie den Ingenieurnachwuchs von morgen beim Wettbewerb "Junior.Ing"!
22.12.2019
Digitalisierung wird zunehmend Wirtschaftsmotor in der Region Harz
22.12.2019
Auf dem Weg für eine dienstleistungsorientierte und für jedermann zugängliche Verwaltung - Digitalisierung der Baugenehmigungsverfahren in Sachsen-Anhalt
05.12.2019
Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt auf der BIM World 2019
28.11.2019
Gemeinsam für den Ingenieurnachwuchs
23.11.2019
Kammermitglieder besuchen VW-Werk in Wolfsburg
19.11.2019
BauScan 2019
12.11.2019
Kammermitglieder wurden mit dem Unternehmerpreis der Ottostadt Magdeburg geehrt
21.10.2019
Der Titel „Oberingenieur“ wurde an Kammermitglied Horst-Dieter Foerster verliehen
20.10.2019
Magdeburgs Großbaustelle im Fokus
18.10.2019
Erstes Onlineseminar der Ingenieurakademie zum Thema "HOAI"
10.10.2019
Crowdfunding für Magdeburger Hightech-Observatorium
25.09.2019
EuGH-Urteil zur HOAI - Appell von BIngK und VBI gegen ruinösen Preiswettbewerb
23.09.2019
Regionalgespräche 2019 gestartet
20.09.2019
34. BWK-Bundeskongress „Unsere Flüsse – Gefährdetes Schutzgut?“
16.09.2019
Jetzt anmelden für den zweiten Young Professional Day
06.09.2019
Mitglieder erhielten Ehrenurkunden für 10 und 25 Jahre Kammermitgliedschaft
05.09.2019
Zweiter BIM-Basiskurs (buildingSMART-/VDI-Basiskenntnisse) startet in Magdeburg
28.08.2019
23. Treffen der Wirtschaft
22.08.2019
Jetzt anmelden - Schülerwettbewerb Junior.ING 2019/20
14.08.2019
Erlass des BMI zur Anwendung der HOAI nach dem EuGH-Urteil
13.08.2019
Digitale Baugenehmigungsverfahren sind zukünftig in Sachsen-Anhalt das Aushängeschild einer modernen, dienstleistungsorientierten und für jedermann zugänglichen Verwaltung

10.10.2019

Crowdfunding für Magdeburger Hightech-Observatorium


Magdeburg soll ein astronomisches Erlebniszentrum bekommen. Der dreistöckige ellipsenförmige Bau soll zwischen Nemo und Elbauenpark an der Herrenkrugstraße entstehen. Der Entwurf für den Neubau liegt bereits vor. Der sieht auch einen 6-Meter-hohen Kuppelbau vor, der ein internetfähiges 100-cm-Hochleistungs-Spiegelteleskop bekommen soll. Baustart ist Ende 2021 geplant. Initiiert wurde das Projekt vom Magdeburger Förderverein "Silberschlag e.V." Den Namen gab Georg Christoph Silberschlag, der 1761 von seiner Sternwarte im Kloster Berge die die Venusatmosphäre entdeckte, dem Verein.

Der nächste Schritt ist das kürzlich gestartete Crowdfunding, mit Hilfe dessen ein 3D-Animationsfilm finanziert werden soll, der das Interesse der Bevölkerung und von Investoren weckt.

 Crowdfunding für Astrophysikalisches Zentrum Magdeburg