KAMMER AKTUELL

20.01.2021
Änderungen im Seminarplan im Januar/Februar
07.01.2021
Corona-Krise: Hinweise für Besucher unserer Geschäftsstelle
04.01.2021
Wünsche zum neuen Jahr
23.12.2020
Weihnachtsgrüße des Präsidenten
21.12.2020
Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2021
02.12.2020
Erinnern. Erzählen. Entdecken.
11.11.2020
Präsidentensprechstunde eingerichtet
09.11.2020
HOAI 2021 tritt zum 01.01.2021 in Kraft
06.11.2020
Bekanntmachung der Beschlüsse der Vertreterversammlung vom 14. Oktober 2020
06.11.2020
Landesbauordnung geändert
05.11.2020
Ingenieurakademie Sachsen-Anhalt: Keine Präsenz im November aber Online
28.10.2020
Baustellenbesichtigung A14 / Teilabschnitt Dolle-Lüderitz
19.10.2020
Qualität sichern! Mainzer Erklärung der Länderingenieurkammern
16.10.2020
12. Landesnetzwerktreffen "Energie & Kommune" 2020 in Wernigerode
12.10.2020
BIngK mit neuem Vorstand | Bökamp neuer Präsident
07.10.2020
Baustellenbesichtigung Hyparschale
11.09.2020
Stadiondach – durchDACHt konstruiert!
26.08.2020
Neues Gebäudeenergiegesetz tritt ab 01.11.2020 in Kraft
24.08.2020
Breite Basis für digitale Planungsmethode BIM
23.08.2020
Hyparschale Magdeburg - Kulturdenkmal der Landeshauptstadt
07.07.2020
Corona-Krise 2020 – Alle Informationen und Kontakte unter einem Menü-Punkt
30.06.2020
Merkblatt zur Mehrwertsteuersenkung/ Ingenieurakademie bietet Onlineseminar zum Thema
25.06.2020
Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt setzt sich im Landtag gegen die Einführung der Kleinen Bauvorlage in Sachsen-Anhalt ein
17.06.2020
Ingenieurkammer unterstützt Petition gegen die kleine Bauvorlageberechtigung!
15.06.2020
Kleine Bauvorlageberechtigung - Ingenieurkammer und Architektenkammer: "Die Verbraucher müssen geschützt werden"
19.05.2020
Diskussion um die „Kleine Bauvorlage“ geht in die nächste Runde
08.05.2020
Landespreisträger des Schülerwettbewerbs "Junior.Ing" stehen fest
29.04.2020
Bewerbungsschluss für Deutschlandstipendium verlängert
24.04.2020
Jahresumfrage zur wirtschaftlichen Lage der Ingenieur- und Architekturbüros - Index 2019
09.04.2020
Kooperation mit BIM-Software-Anbieter zahlt sich jetzt aus: Nutzungsvorteile und Webinare

23.12.2020

Weihnachtsgrüße des Präsidenten



Liebe MitgliederInnen der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt,
liebe Ingenieurinnen und Ingenieure,

ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns. Es wird uns nachhaltig in Erinnerung bleiben.

Die durch den Corona-Virus verursachten Einschränkungen ließen uns erkennen, wie existenziell wichtig eine funktionierende digitale Kommunikationsinfrastruktur ist. Wir haben gelernt, die Digitalisierung als nützliches Hilfsmittel zu verwenden, wo individuelle persönliche Kontakte nicht mehr möglich waren und sind.

Vielfach wurden die IngenieurInnen und auch deren Mitarbeiter in den Ingenieurbüros bspw. durch „Homeschooling“ an den Rand ihrer Leistungsgrenze gebracht. Im behutsamen Miteinander ist es gelungen, die an uns gestellten Herausforderungen in den Familien, den Ingenieurbüros, den Verwaltungen, bei der Aus- und Weiterbildung und der ehrenamtlichen Arbeit in den Gremien unsere Ingenieurkammer zu meistern. Hier gilt es, Danke zu sagen an alle Beteiligten.

Trotz der Corona-Präsenz hat Ihre Ingenieurkammer bestehende Netzwerke zu Politik und Verwaltung genutzt, um Gesetzgebungsverfahren aktiv zu gestalten und zu begleiten. Dabei haben wir Gutes bewirkt, müssen aber im kommenden Jahr weiterhin auf die Politik einwirken, um z.B. Änderungen an der Landesbauordnung zu erreichen.

Mit dem vom Bund aufgelegten Konjunkturprogramm, wird in einem gewaltigen Transformationsprozess das Verwaltungshandeln auf eine ausschließlich digitale Basis umgestellt. Auch hier ist Ihre Ingenieurkammer gefordert, durch eine neu zu entwickelndes Portal das Register der IngenieurInnen für die BürgerInnen, Verwaltungen und Politik nutzbar zu machen. Hier sind wir am Ball, um Ihnen die Services zu geben, die Sie von Ihrer Ingenieurkammer erwarten dürfen.

„Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.“
Wilhelm von Humboldt

Geduld, Gesundheit und ein wenig Gelassenheit über die Sinnhaftigkeit mancher politischer Entscheidungen, verbunden mit der Hoffnung, dass im kommenden Jahr wieder mehr „Normalität“ gelebt werden kann. Ich freue mich auf ein persönliches Wiedersehen mit Ihnen.

In diesem Sinn wünsche ich Ihnen und Ihren Familien besinnliche Weihnachten, kommen Sie gut und vor allem gesund in das Jahr 2021.

Ihr Jörg Herrmann