KAMMER AKTUELL

12.04.2021
Radeln Sie mit uns! Exkursionen der Ingenieurkammer mit dem Fahrrad
08.04.2021
Ihre Unterstützung ist gefragt! Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt mit Junior.ING-Schülerwettbewerb wieder auf der Suche nach jungen Nachwuchsingenieur-Talenten
26.03.2021
30 Jahre Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt | WIR FÜR INGENIEURE
16.03.2021
Gesellschaftlicher Zusammenhalt, klimaresiliente Städte oder Digitalisierung des Baubereichs – Was kann die nächste Bundesregierung schaffen?
11.03.2021
Ausgebucht: Komm.Ing | Onlinebewerbungsbörse | Mitglieder treffen Studenten
08.03.2021
Wahlprüfsteine zur Landtagswahl Sachsen-Anhalt ausgearbeitet
03.03.2021
Internationaler Tag des Ingenieurwesens für nachhaltige Entwicklung | Nachhaltigkeit braucht Ingenieurwissen
26.02.2021
Nachruf | RA Irmgard Ackermann
16.02.2021
Gemeinsam an einem Strang ziehen: Erfolgversprechende Gespräche zwischen Architektenkammer und Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt
02.02.2021
Kammermitglieder sammeln jetzt Fortbildungspunkte | Weiterbildungsordnung in Kraft getreten
31.01.2021
Komm.Ing | Onlinebewerbungsbörse | Mitglieder treffen Studenten
20.01.2021
Änderungen im Seminarplan im Januar/Februar
07.01.2021
Corona-Krise: Hinweise für Besucher unserer Geschäftsstelle
04.01.2021
Wünsche zum neuen Jahr
02.12.2020
Erinnern. Erzählen. Entdecken.
11.11.2020
Präsidentensprechstunde eingerichtet
09.11.2020
HOAI 2021 tritt zum 01.01.2021 in Kraft
06.11.2020
Bekanntmachung der Beschlüsse der Vertreterversammlung vom 14. Oktober 2020
06.11.2020
Landesbauordnung geändert
05.11.2020
Ingenieurakademie Sachsen-Anhalt: Keine Präsenz im November aber Online
28.10.2020
Baustellenbesichtigung A14 / Teilabschnitt Dolle-Lüderitz
19.10.2020
Qualität sichern! Mainzer Erklärung der Länderingenieurkammern
16.10.2020
12. Landesnetzwerktreffen "Energie & Kommune" 2020 in Wernigerode
12.10.2020
BIngK mit neuem Vorstand | Bökamp neuer Präsident
07.10.2020
Baustellenbesichtigung Hyparschale
11.09.2020
Stadiondach – durchDACHt konstruiert!
26.08.2020
Neues Gebäudeenergiegesetz tritt ab 01.11.2020 in Kraft
24.08.2020
Breite Basis für digitale Planungsmethode BIM
23.08.2020
Hyparschale Magdeburg - Kulturdenkmal der Landeshauptstadt
07.07.2020
Corona-Krise 2020 – Alle Informationen und Kontakte unter einem Menü-Punkt

08.04.2021

Ihre Unterstützung ist gefragt! Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt mit Junior.ING-Schülerwettbewerb wieder auf der Suche nach jungen Nachwuchsingenieur-Talenten

Die Zukunft entscheidet sich in der Gegenwart und unsere Schüler von Heute sind vielleicht unsere Ingenieure von Morgen. Mit diesem Ziel beteiligt sich die Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt seit über 10 Jahren am bundesweiten Schülerwettbewerb. So auch in diesem Schuljahr, gemeinsam mit Ingenieurkammern 14 weiterer Bundesländer. Das Motto »Stadiondach – durchDACHt konstruiert« steht ganz im Zeichen der Fußballeuropameisterschaft. Ein Stadiondach zu planen und als Modell zu erbauen ist die Aufgabe.

Unser Anliegen ist es Kinder und Jugendliche mit anspruchsvollen Tüfteleien für ingenieurtechnische Themen zu begeistert, Kreativität, Geschick und Begabungen zu fördern um sie letztlich auch in ihrer beruflichen Orientierung zu unterstützen. Daher steht auch der aktuelle Schülerwettbewerb 2020/2021 unter der Schirmherrschaft von Bildungsminister Marco Tullner.

Nachwuchsförderung auf dem Gebiet des Ingenieurwesens ist ein wichtiges Thema der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt, die sich mit verschiedenen, auf Alters- und Zielgruppen zugeschnittenen, Projekten hierfür engagiert. „Das ist auch dringend erforderlich, es geht schließlich um die Zukunft und den Fortbestand unserer Ingenieurbüros“, so Kammerpräsident Jörg Herrmann. „Außerdem kann die Welt von Morgen nur dann gestaltet werden, wenn es die Ingenieurinnen und Ingenieure gibt, die sie planen können“ so Kammerpräsident Herrmann weiter.

Trotz der gegenwärtig schwierigen Bedingungen und Einschränkungen an den Schulen beteiligen sich 125 Schülerinnen und Schüler am aktuellen Wettbewerb. Das ist ein tolles Ergebnis, für das wir schon jetzt allen hieran beteiligten Schülern, Eltern, Lehrern und Betreuern unseren herzlichen Dank aussprechen wollen.

Die Jury, bestehend aus erfahrenen Ingenieuren und Fachexperten auf dem Gebiet der Tragwerksplanung, hat nun in den nächsten Wochen die schwierige Aufgabe aus den über 100 Modellen die besten herauszufinden. Geprüft und bewertet wird wieder in zwei Alterskategorien. Neben der Einhaltung vorgegebener Kriterien, wie Abmessungen und Materialien werden auch das Bestehen des Belastungstests, die statische Konstruktion und Gestaltung des Tragwerks sowie die Originalität und Verarbeitungsqualität bewertet.

Auch wenn in diesem Jahr die Landesprämierung nicht wie ursprünglich geplant im Jahrtausendturm stattfinden kann, so hat sich die Ingenieurkammer für ihre Onlineveranstaltung etwas Besonderes ausgedacht um die Arbeit der Schülerinnen und Schüler gebührend zu würdigen und mit ihnen online zu feiern. Termin für die Onlineprämierung ist der 28. Mai 2021.

Wenn Ihnen das Thema Nachwuchsförderung auch am Herzen liegt, dann würden wir uns sehr über Ihre finanzielle Spende freuen. Auch kleine Beträge sind willkommen und helfen uns, unseren Schülerinnen und Schülern mit kleinen Präsenten Anerkennung und Ansporn zu verleihen.

Als Sponsor werden wir Sie/Ihr Ingenieurbüro gerne als Nachwuchsförderer auf unserer Präsentation platzieren und in den Kammermedien veröffentlichen.

Mehr Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter dem unten stehenden Link.
Für ein Sponsoring laden Sie bitte das unten stehende PDF herunter und senden es ausgefüllt an unserere Mitarbeiterin Anna-Katharina Köhler (koehler@ing-net.de oder per Fax an 0391 / 62889-99).

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

 www.junioring.ingenieure.de

PDF-DateiSpendenankündigung Schülerwettbewerb Junior.ING 2020/21