KAMMER AKTUELL

18.06.2021
durchDACHT gemacht!
16.06.2021
Schülerwettbewerb der Ingenieurkammern geht mit neuem Rekord ins Finale
11.06.2021
Baustellenbesichtigung der Hyparschale Magdeburg
03.06.2021
DIGITALTAG 2021 - Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt ist aktiv dabei
03.06.2021
Start der Mitgliederumfrage zum geplanten Traineeprogramm
31.05.2021
Wahlprüfsteine zur Landtagswahl Sachsen-Anhalt 2021
28.05.2021
Landespreisträger des Schülerwettbewerbs "Junior.ING" stehen fest
27.05.2021
Landespreisträger des Schülerwettbewerbs "Junior.ING" werden gekürt
19.05.2021
4. Corona-Kurzbefragung zeigt: Planungsbüros stemmen sich weiterhin gegen Auswirkungen der Pandemie
12.05.2021
Corona-Pandemie: Hinweise für Besucher unserer Geschäftsstelle
11.05.2021
Bundesingenieurkammer: Baustoffmangel bremst Aufschwung aus!
06.05.2021
Aufruf des Präsidenten der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt
03.05.2021
Umfrage "Wirtschaftliche Lage der Ingenieure und Architekten - Index 2020"
08.04.2021
Ihre Unterstützung ist gefragt! Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt mit Junior.ING-Schülerwettbewerb wieder auf der Suche nach jungen Nachwuchsingenieur-Talenten
26.03.2021
30 Jahre Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt | WIR FÜR INGENIEURE
16.03.2021
Gesellschaftlicher Zusammenhalt, klimaresiliente Städte oder Digitalisierung des Baubereichs – Was kann die nächste Bundesregierung schaffen?
11.03.2021
Ausgebucht: Komm.Ing | Onlinebewerbungsbörse | Mitglieder treffen Studenten
08.03.2021
Wahlprüfsteine zur Landtagswahl Sachsen-Anhalt ausgearbeitet
03.03.2021
Internationaler Tag des Ingenieurwesens für nachhaltige Entwicklung | Nachhaltigkeit braucht Ingenieurwissen
26.02.2021
Nachruf | RA Irmgard Ackermann
16.02.2021
Gemeinsam an einem Strang ziehen: Erfolgversprechende Gespräche zwischen Architektenkammer und Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt
02.02.2021
Kammermitglieder sammeln jetzt Fortbildungspunkte | Weiterbildungsordnung in Kraft getreten
31.01.2021
Komm.Ing | Onlinebewerbungsbörse | Mitglieder treffen Studenten
20.01.2021
Änderungen im Seminarplan im Januar/Februar
07.01.2021
Corona-Krise: Hinweise für Besucher unserer Geschäftsstelle
04.01.2021
Wünsche zum neuen Jahr
02.12.2020
Erinnern. Erzählen. Entdecken.
11.11.2020
Präsidentensprechstunde eingerichtet
09.11.2020
HOAI 2021 tritt zum 01.01.2021 in Kraft
06.11.2020
Bekanntmachung der Beschlüsse der Vertreterversammlung vom 14. Oktober 2020

28.05.2021

Landespreisträger des Schülerwettbewerbs "Junior.ING" stehen fest

Im Rahmen einer Online-Landesprämierung hat die Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt die Preisträger des bundesweiten Schülerwettbewerbs bekanntgegeben.

Die Landespreisverleihung, die im Zuge des bundesweiten Schülerwettbewerbs „Junior.ING“ veranstaltet wird, konnte aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation auch in diesem Jahr nicht stattfinden. Die Kreativität und das Engagement der Schülerinnen und Schüler sollten trotzdem in einem besonderen Rahmen gewürdigt werden. Aus diesem Grund veranstaltete die Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt eine Landesprämierung in Form eines YouTube-Livestreams, zu der Schülerinnen und Schüler, Lehrer, Betreuer und Sponsoren eingeladen waren.


Insgesamt 47 Teilnehmer folgten den Ausführungen von IKST-Präsident Dipl.-Ing. Jörg Herrmann und Geschäftsführerin Dipl.-Ing.-Ök. Susanne Rabe und fieberten bei der Bekanntgabe der ersten drei Plätze aller Altersklassen sowie die der Sonderpreise der Stadt Magdeburg, des VDI Landesverbands Sachsen-Anhalt e.V. und des VDI Bezirksvereins Magdeburg mit. In diesem Jahr musste sich die Jury zwischen 70 Modellen entscheiden.


Die Veranstaltung kann unter folgendem Link noch einmal angesehen werden:
www.youtube.com/watch?v=YTORkaqjqLA


Erstplatziert in der Altersklasse 1 wurde ein Modell der Johann-Wolfgang-von-Goethe Grundschule aus Halberstadt „blau weiss FCM“. Die Jury hat vor allem die präzise Bauweise und die bemerkenswerte Verarbeitungsqualität beeindruckt. In der Alterskategorie II konnte sich eine Schülerin der Sekundarschule Raguhn mit ihrem Modell "An der grünen Aue" den ersten Platz sichern. Dabei beeindruckte die Jury vor allem die raffinierte Dachkonstruktion und die einzelnen Solarmodule.

Die Preisträger 1-6:

1. Platz: 250 Euro und Teilnahme am Bundeswettbewerb
2. Platz: 150 Euro
3. Platz: 100 Euro
4.-6. Platz: 50 Euro

Sieger in der Alterskategorie 1 (bis 8. Klasse):

Platz 1: blau weiss FCM - Grundschule Johann-Wolfgang-von-Goethe, Halberstadt
Platz 2: 8c_07 - Europagymnasium Walther Rathenau Bitterfeld, Bitterfeld-Wolfen
Platz 3: 8e_01 - Europagymnasium Walther Rathenau Bitterfeld, Bitterfeld-Wolfen
Platz 4: 8a_01 Stadion Tim Kürbitz - Europagymnasium Walther Rathenau Bitterfeld, Bitterfeld-Wolfen
Platz 5: Durchdachtes Holz
Platz 6: 8e_2 - Europagymnasium Walther Rathenau Bitterfeld, Bitterfeld-Wolfen

Sieger in der Alterskategorie 2 (ab 9. Klasse):

Platz 1: An der grünen Aue - Sekundarschule Raguhn, Raguhn-Jeßnitz
Platz 2: Tribüne FC Turbine - Domgymnasium Naumburg, Naumburg
Platz 3: The Bamboo Arena - Sekundarschule Raguhn, Raguhn-Jeßnitz
Platz 4: Muldetal-Stadion - Sekundarschule Raguhn, Raguhn-Jeßnitz
Platz 5: The Blue Star Stadion - Sekundarschule Raguhn, Raguhn-Jeßnitz
Platz 6: Stadiondach Modern - Freie Schule Anhalt, Köthen (Anhalt)


Sonderpreise VDI Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.:
Das Preisgeld beträgt je Preis 100 Euro.

Alterskategorie 1:
8d_2 - Europagymnasium Walther Rathenau Bitterfeld, Bitterfeld-Wolfen

Alterskategorie 2:
Lilly - Gymnasium Oschersleben, Oschersleben


Sonderpreis VDI Magdeburger Bezirksverein e.V.:
Das Preisgeld beträgt 200 Euro.

Phoenix-of-Flames-Arena


Sonderpreise Stadt Magdeburg:
Das Preisgeld beträgt je Preis 100 Euro.

Editha wird Ingenieurin:
Am seidenen Faden - Markgraf-Albrecht-Gymnasium Osterburg, Osterburg

Otto wird Ingenieur:
Proto 1 - Diesterweg-Gymnasium Tangermünde, Tangermünde