ALLE TERMINE

31.08.2017 - Dresden
Sachverständiger für Schäden an Gebäuden Stufe I
05.09.2017,  09:00 Uhr - 12:00 Uhr
BIM-Cluster-Treffen – 3. BIM-Frühstück
06.09.2017 - 08.09.2017 - Berlin
Footbridge Konferenz 2017 - Tell a Story
07.09.2017 - 08.09.2017
Immobilien-Forum AUSBLICK
08.09.2017,  14:00 Uhr
Weiterbildungsreihe „Per Anhalter zum Unternehmenserfolg“
13.09.2017 - 14.09.2017 - Kassel
Kanalgipfel 2017
14.09.2017 - Fulda
Energieberater/in für Baudenkmale
14.09.2017 - 15.09.2017 - Berlin
32. Bundeskongress des BWK
14.09.2017,  9:30 Uhr - 17:00 Uhr - Essen
„Infrastruktur für unsere Zukunft“: Fachtagung IK-Bau NRW
17.09.2017 - Dessau-Roßlau
„TENSILE intense“ Vermittlung eines Überblicks über die Prozesse im Membran- und textilen Leichtbau
19.09.2017,  10:00 Uhr - 17:45 Uhr - Fulda
Fachwerkinstandsetzung nach WTA
20.09.2017 - 21.09.2017 - Kaiserslautern
DAfStb - 5. Jahrestagung mit 58. Forschungskolloquium
21.09.2017,  18:00 Uhr - Magdeburg
21. Treffen der Wirtschaft
21.09.2017,  16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Lph 8: So sichern Sie den Projekterfolg
25.09.2017,  17:00 Uhr
5. Vorstandssitzung 2017 der IK ST
26.09.2017 - 27.09.2017 - Dresden
9. Carbon- und Textilbetontage
26.09.2017 - 27.09.2017 - Darmstadt
17. Holzbauforum: Bauen ohne Grundstück - Aufstocken, sanieren und erweitern mit Holz
28.09.2017,  09:00 Uhr - 17:00 Uhr - Fulda
5. VFIB – Erfahrungsaustausch Bauwerksprüfung nach DIN 1076
29.09.2017 - Dresden
Sachverständiger für Schäden im konstruktiven Ingenieurbau
11.10.2017 - Wernigerode
Firmenkontaktmesse Hochschule Harz
11.10.2017 - 12.10.2017
Fachtagung Industrie 4.0 - Anforderungen an die berufliche Qualifizierung
12.10.2017 - Berlin
Regenwelten 2017
18.10.2017,  9:30 Uhr - 16:00 Uhr - Magdeburg
Firmenkontaktmesse Otto-von-Guericke Universität Magdeburg
19.10.2017,  8:30 Uhr - 16:00 Uhr - Magdeburg
Stahlbetonbau - Aktuelle Tragwerksplanung
21.10.2017,  18:00 Uhr - Magdeburg
23. Fest der Technik
24.10.2017 - 25.10.2017 - München
Symposium mit Exkursion | ÖPP-Projekt A 94 Isentalautobahn
26.10.2017,  17:00 Uhr
Weiterbildungsreihe „Per Anhalter zum Unternehmenserfolg“
26.10.2017
Zertifikatsstudium „Führung und Kommunikation“ (Kommunikations- und Führungskompetenzen)
27.10.2017,  14:00 Uhr - 16:00 Uhr
6. Vorstandssitzung 2017 der IK ST
27.10.2017,  16:00 Uhr - 19:00 Uhr - Magdeburg
20. Sitzung der 5. Vertreterversammlung der IK ST
28.10.2017
Zertifikatsstudium „Führung und Kommunikation“ (Gesundheitsmanagement als Führungsaufgabe)
07.11.2017
Wahltag zur Wahl der Vertreterversammlung der IK ST - 6. Legislaturperiode
09.11.2017 - 10.11.2017 - Leipzig
DST - Deutschen Sachverständigentag 2017
13.11.2017,  17:00 Uhr
7. Vorstandssitzung 2017 der IK ST
14.11.2017 - Hamburg
Drohnen-Einsätze bei Inspektionen und Vermessungen – Fachtagung 2017
14.11.2017 - München
THIS Fachforum Tiefbau 2017
16.11.2017 - 17.11.2017 - Magdeburg
BauScan2017
22.11.2017 - 23.11.2017 - Aschaffenburg
Gesteinstagung 2017 der FGSV
23.11.2017,  13:00 Uhr - 18:00 Uhr - Magdeburg
Innovationsforum »Wirtschaft 4.0«
30.11.2017 - Fulda
Zertifikatslehrgang: Tragwerksplaner/in in der Denkmalpflege
01.12.2017,  14:00 Uhr
Weiterbildungsreihe „Per Anhalter zum Unternehmenserfolg“
11.12.2017,  17:00 Uhr
8. Vorstandssitzung 2017 der IK ST
11.01.2018 - 13.01.2018 - Salzburg, Österreich
Monumento Salzburg 2018 - Fachmesse für Kulturerbe | Denkmalpflege

31.08.2017 - Dresden

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden Stufe I

Ziel
Die Anfertigung von bautechnischen Gutachten und Bauzustandsanalysen gewinnt als Architekten- und Ingenieurleistung zunehmend an Bedeutung. Die Sachverständigentätigkeit erfordert neben der persönlichen Eignung, einerseits überdurchschnittliche baukonstruktive, baustoffliche, bauphysikalische und technologische Kenntnisse und anderseits auch die Fähigkeit, das Fachwissen in Gutachtenform nachvollziehbar darzustellen. Die Fachfortbildung vermittelt Ingenieurwissen, Rechtskenntnisse und methodische Aspekte sowie Handlungsalgorithmen zum sicheren Umgang mit Bauschäden. Die erfolgreiche Absolvierung der Fachfortbildung bietet die Chance, als Sachverständiger tätig werden zu können.

Zielgruppe
Architekten und Bauingenieure aus Planung, Überwachung und Bauausführung.

Zugangsvoraussetzungen
Akademischer Abschluss in der Fachrichtung Bauwesen, Architektur oder in einer anderen Ingenieurdisziplin und mehrjährige Berufserfahrung in der Bauwirtschaft oder Techniker, Meister mit mehrjährige Berufserfahrung in der Bauwirtschaft nach Einzelfallprüfung.

Aus dem Inhalt

  • Rechtliche Grundlagen
  • Bauphysik und Baustoffkunde
  • Bauzustandserfassung
  • Schäden an Baustoffen und Bauteilen
  • Baubegleitung
  • Sachverständigenwesen
6 Präsenzkurse, 139 Unterrichtseinheiten je 45 Minuten

Abschluss
Sachverständiger für Schäden an Gebäuden (EIPOS)

Detaillierte Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.eipos.de

Veranstaltungsort:
EIPOS GmbH
Freiberger Str. 37
01067 Dresden


 Sachverständiger für Schäden an Gebäuden Stufe I