SONSTIGE TERMINE

22.05.2018,  09:00 Uhr - 12:00 Uhr - Magdeburg
7. BIM-Frühstück des BIM Cluster Sachsen-Anhalt
28.05.2018 - 29.05.2018 - Berlin
Städtebau und Handel
31.05.2018,  16:00 Uhr - 20:00 Uhr - Magdeburg
10. VDI-Forum Wirtschaft und Wissenschaft | Ingenieurforum 2018 - Unternehmensnachfolge
01.06.2018 - 03.06.2018
Vom Grossmodell zum Hochwasserschutz am Rhein
06.06.2018,  11:00 Uhr - 16:00 Uhr - Magdeburg
Firmenkontaktmesse Hochschule Magdeburg-Stendal
07.06.2018 - 08.06.2018 - Berlin
Erhaltungssatzungen und sozialgerechtes Wohnen
20.06.2018,  11:00 Uhr - 15:00 Uhr - Köthen
Firmenkontaktmesse Hochschule Anhalt
25.06.2018 - 26.06.2018
Industrie 4.0: Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf die Unternehmen?
28.06.2018 - Jena
12. Jenaer GeoMessdiskurs 2018 - Von der Punktwolke zur 3D-Modellierung
05.07.2018,  16:00 Uhr - Dessau‐Roßlau
Wir ist in - Ländliche Entwicklung geht alle an!
11.09.2018,  8:00 Uhr - 17:00 Uhr - Dessau-Roßlau
Mitteldeutscher Gewässer- und Abwassertag
12.09.2018 - 13.09.2018
Kongress Infrastruktur digital planen und bauen 4.0
27.09.2018 - Wernigerode
Fachtagung "Wasserwirtschaft digital"
16.10.2018,  09:00 Uhr - 16:00 Uhr
6. Vergabekongress Sachsen-Anhalt - Save-the-Date
24.10.2018,  9:30 Uhr - 16:00 Uhr - Magdeburg
Firmenkontaktmesse Otto-von-Guericke Universität Magdeburg
27.10.2018
Mitglieder-Fachexkursion 2018 nach Vietnam
07.11.2018 - Köln
Fachtagung zum Konstruktiven Ingenieurbau
08.11.2018
Firmenkontaktmesse Hochschule Merseburg
15.11.2018
Zweiter BWK-Elbetag, bundesweite Veranstaltung Fachtagung/Kongress

22.03.2018 - 23.03.2018 - Berlin

Holzbauforum 2018: Digitalisierung im Holzbau – Building Information Modeling

Die Digitalisierung ist die Herausforderung zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Eine Herausforderung, die sehr viele Lebensbereiche, beruflich wie privat, durchdringen und am Ende verändern wird. Menschen, die sich beruflich mit dem Bauen befassen, erleben oder erfahren die Digitalisierung seit geraumer Zeit unter dem Stichwort „Building Information Modeling“ (BIM). Was das ist, was das speziell für den Holzbau bedeutet und welche Veränderungen in den nächsten Jahren kommen werden, das erfahren die Teilnehmenden des 17. Holzbauforums im Frühjahr 2018 in Berlin.

Soviel sei vorweg schon gesagt: Nach Meinung vieler Branchenkenner verfügt gerade der Holzbau über gute Voraussetzungen, diese anstehende Aufgabe der Veränderung zu meistern. Im Holzbau wurde und wird seit jeher sehr planhaft vorgegangen. Die im Holzbau angewendete Vorfertigung verlangt danach, sich vor Produktionsbeginn Gedanken über die Details zu machen – und nicht erst auf der Baustelle. Nichtsdestotrotz nimmt rund um BIM gerade eine Entwicklung Fahrt auf, bei der es auch für versierte Branchenakteure noch viel Neues zu erfahren gibt.

Im Detail schildern die Referenten der Veranstaltung:

  • was der Holzbau unter BIM versteht
  • welche rechtlichen Rahmenbedingungen gelten
  • welche technischen Voraussetzungen im Unternehmen/Büro bestehen sollten
  • wie man sich bei den Veränderungen im Unternehmen/Büro helfen lassen kann
  • welche spannenden Projekte bereits gemäß BIM umgesetzt wurden
Die Abendveranstaltung führt die Teilnehmenden in eine Zeit zurück, in der an BIM noch nicht zu denken war. Am Abend des ersten Veranstaltungstages treffen sich Teilnehmende, Aussteller und Vortragende in der Peter-Behrens-Halle auf dem Gelände der TU Berlin. Der Architekt und – heute würde man sagen – Designer Peter Behrens galt um das Jahr 1900 als Vorreiter des Corporate Designs. Neben guten Gesprächen und gutem Essen erfahren die Anwesenden an diesem Abend auch Spannendes, Nützliches und Anekdotisches aus Behrens' Leben.

Sie sind Architekt/in, Ingenieur/in, Handwerker/in, tätig in der Immobilienwirtschaft und interessiert am digitalen planen und bauen mit Holz? Dann besuchen Sie das 17. Holzbauforum in Berlin!

Programm und Anmeldung

Veranstaltungsort:
Golden Tulip Berlin – Hotel Hamburg
Landgrafenstraße 4
10787 Berlin


eMail: dinakademie@beuth.de


 DIN-Tagung Holzbauforum 2018