SCHÜLERWETTBEWERBE

Aktueller Schülerwettbewerb 2018/2019 Junior.ING – Achterbahn. Schwungvoll konstruiert
Schülerwettbewerb 2009/2010 - Gut durchDACHt
Schülerwettbewerb 2010/2011 - IDEENsprINGen
Schülerwettbewerb 2011/2012 - ENERGIEgeladen
Schülerwettbewerb 2012/2013 - BRÜCKENschlag
Schülerwettbewerb 2014/2015 - WEITBLICK
Schülerwettbewerb 2015/2016 - überDACHt
Schülerwettbewerb 2016/2017 - IDEENsprINGen
Schülerwettbewerb 2017/2018 JUNIOR ING - Brücken verbinden

Schülerwettbewerb 2015/2016 - überDACHt

Bundespreisverleihung: Schüler aus Sachsen-Anhalt auf dem zweiten Platz

Ein Stadiondach für die EM - Junge Ingenieurtalente in Berlin ausgezeichnet

Am 3. Juni 2016 wurden im Berliner Technikmuseum die bundesweiten Gewinner des Schülerwettbewerbs "überDACHt" ausgezeichnet. Die Sieger in den zwei Alterskategorien kommen aus Friedrichsthal und Völklingen (beides Saarland). Der Sonderpreis der Deutschen Bahn für ein besonders erfolgreiches Mädchenteam geht nach Darmstadt (Hessen). Eine der begehrten Platzierungen ging auch nach Sachsen-Anhalt. Das Modell " Wing-Arena", eingereicht von Darian Jaeschke, Schüler einer 4. Klasse der Goethe Grundschule in Halberstadt konnte die unabhängige Jury überzeugen und wurde auf den zweiten Platz in der Alterskategorie I gesehen. Die zwei Schüler der 11. Klasse des Wolterstorff-Gymnasiums Ballenstedt, Julian Engler und Marius Roeder konnten mit ihrem Modell "LAOLA" in der Alterskategorie II einen sechsten Platz im Bundeswettbewerb belegen. Die Preise wurden von Präsidenten der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt, Herrn Herrmann und dem Vizepräsidenten Herrn Rupprecht überreicht. Wir gratulieren dem jungen Tüftler.

Insgesamt hatten sich 4.852 Schülerinnen und Schüler aus 12 Bundesländern an dem Wettbewerb beteiligt, der damit einer der erfolgreichsten bundesweit ist. Zum Bundesausscheid wurden die Siegermodelle der beiden Alterskategorien, insgesamt 24 Modelle, aus den Länderwettbewerben nach Berlin geschickt.

Mehr dazu erfahren Sie in der unten aufgeführten Pressemitteilung zur Bundespreisverleihung. Einige Impressionen der Veranstaltung im Deutschen Technikmuseum Berlin sind auch in unserem Flickr-Account zu sehen.



Landespreisverleihung auf der Landes-Bau-Ausstellung Sachsen-Anhalt - die Sieger stehen fest!

Wie in den vergangenen Jahren wurde auch 2016 die Landespreisverleihung des Schülerwettbewerbes der Ingenieurkammern auf der jährlichen Landes-Bau-Ausstellung Sachsen-Anhalt (LBA) durchgeführt. Am 04.03.2016, dem Eröffnungstag der 26. LBA, wurde es spannend für alle, die sich mit Modellen am Wettbewerb beteiligt hatten.

Nach einer sehr anschaulich vorgetragenen "Schnuppervorlesung" von Prof. Dr.-Ing. Thomas Schmidt von der Hochschule Magdeburg-Stendal, Fachbereich Wasser, Umwelt, Bau und Sicherheit, näherte sich die Veranstaltung ihrem Höhepunkt für die Schülerinnen und Schüler - der Preisverleihung.

Präsentiert und prämiert wurden die 15 besten Modelle jeder Alterskategorie. (Alterskategorie 1: Klassenstufe 3 bis einschließlich Klassenstufe 8, Alterskategorie 2: Klassenstufe 9 bis einschließlich Klassenstufe12). Die Siegermodelle nehmen am 3. Juni 2016 an der großen Bundespreisverleihung, unter Schirmherrschaft der Bundesministerin für Bildung und Forschung, in Berlin teil. Die Preise wurden vom Präsidenten der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt, Jörg Herrmann, und einem Mitglied der Jury, Prof. Dieter Beyer, überreicht. Wie die Platzierungen ausfielen, verrät die hier veröffentlichte Präsentation.

Weitere Impressionen von der Veranstaltung haben wir in unserem Flickr-Account veröffentlicht.

PDF-DateiüberDACHt - Schülerwettbewerb 2015/2016

PDF-DateiüberDACHt - Landespreisverleihung - Präsentation

PDF-DateiüberDACHt - Bundespreisverleihung - Pressemitteilung