NEWS

05.04.2024
Spitzenleistungen im Brückenbau gesucht
27.03.2024
Verleihungen der "Grünen Hausnummer Sachsen-Anhalt"
22.03.2024
Land ändert Bauordnung
26.02.2024
Wettbewerb "Deutscher Ingenieurbaupreis 2024" ausgelobt
26.02.2024
Regelung bei Planungsleistungen nach Streichung § 3 Abs. 7 Satz 2 VgV
21.02.2024
Girls Day 2024
20.02.2024
Beratungstag für Existenzgründende
09.02.2024
Marktabfrage Wasserstoff bzw. Infrastrukturbedarfe
08.02.2024
Initiative pro AGB-Recht
07.02.2024
Update Vergabe nach Wegfall des § 3 Abs. 7 S. 2 VgV a.F.
06.02.2024
Rundschreiben zu Vergabeerleichterungen Hochwasser
30.01.2024
Beteiligung am Landesentwicklungsplan Sachsen-Anhalt 2030
19.01.2024
Neuer Vorstand beim LEE Sachsen-Anhalt
17.01.2024
HOAI 202X
19.12.2023
Elektronische Kommunikation mit Gerichten über „Mein Justizpostfach"
13.12.2023
Umfrage für Baukulturbericht 2024/2025
13.12.2023
Einstieg in internationale Geschäfte gefördert
13.12.2023
Erlasse zur Einführung der neuen EU-Schwellenwerte
05.12.2023
Informationsbedarf zur kommunalen Wärmeplanung ungebrochen hoch
04.12.2023
AHO-Herbsttagung 2023 - Resümee zur Halbzeit der HOAI-Reform
30.11.2023
STADTUMBAU Award 2023 verliehen
29.11.2023
KfW: sechs Förderprogramme gestoppt
29.11.2023
Ab 01.01.2024: Neue EU-Schwellenwerte
22.11.2023
Bundestag verabschiedet Gesetz für Wärmeplanung
17.11.2023
Neues Jahrbuch „Ingenieurbaukunst 2024“ erschienen
13.11.2023
Förderprogramme Digitalisierung
13.11.2023
Bau-Turbo-Pakt
09.11.2023
Technische Baubestimmungen (VV TB) 2023
07.11.2023
Gründerwoche 2023: Beratung für Existenzgründende
06.11.2023
THG-Check Sachsen-Anhalt

21.02.2024

Girls Day 2024

Am 25. April 2024 ist wieder Girls Day. Machen Sie mit und wecken Sie bei Mädchen ab Klasse 5 Interesse für den spannenden Beruf als Ingenieurin. Als Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt unterstützen wir dieses Projekt ganz im Sinne der Nachwuchsförderung und -gewinnung.

© Canva
© Canva
Öffnen Sie Ihr Unternehmen, Ihre Baustellen, Ihre Projekte und zeigen Sie den Mädchen einen Einblick in die Praxis und veranschaulichen Sie auf diese Weise, wie spannend es ist, Ingenieurin zu sein.

Das praktische Erleben & Erfahren des Berufes sollte an dem Tag im Mittelpunkt stehen. Aber auch Antworten auf Ausbildungswege, Tätigkeitsfelder und Entwicklungsmöglichkeiten werden gefragt sein. Generell soll das Projekt Girls Day - Mädchen-Zukunftstag dazu beitragen, die Berufschancen von Mädchen in zukunftsträchtigen Berufsfeldern, in denen sie bisher unterrepräsentiert sind, d. h. insbesondere in (informations-) technologischen und naturwissenschaftlichen Bereichen sowie in handwerklichen Berufen auszubauen, um ihre Arbeitsmarkt-, Karriere- sowie Verdienstchancen zu verbessern. Der Girls Day findet einmal jährlich, zumeist im April, als eintägiges Schnupperpraktikum oder Workshop statt. Zeigen Sie den Mädchen, wie es ist, Ingenieurin in einer Führungsposition zu sein und was man in diesem Beruf alles bewirken kann. Ihr Engagement lohnt sich auch für Ihr Unternehmen: Wussten Sie, dass 38 % der Unternehmen später Bewerbungen von ehemaligen Girls Day-Teilnehmerinnen erhalten?

Warum mitmachen? Am Girls Day erweitern Mädchen ihr Berufswahlspektrum und lernen dabei ihre individuellen Stärken kennen - das begeistert und motiviert.

Wer kann mitmachen? Jedes Jahr bieten Unternehmen, Organisationen, Hochschulen und Betriebe bundesweit rund 100.000 Plätze an. Mädchen ab Klasse 5 entdecken am Girls Day Berufe vorzugsweise aus Technik, Handwerk, IT, Naturwissenschaften und der Industrie. Somit sind auch Ingenieurbüros perfekte Anlaufstellen für den Girls Day!

Und so geht's:
Tragen Sie Ihr Angebot kostenlos in das Girls Day-Radar ein. Über diese Plattform finden Mädchen, Eltern und Lehrkräfte Ihr Angebot. Über Ihr Girls Day-Konto können Sie die Anmeldungen bequem verwalten. Informieren Sie die weiterführenden Schulen und Berufsinformationszentren Ihrer Region über Ihre Girls Day-Aktion und laden Sie die Schülerinnen dazu ein. Nutzen Sie hierfür auch die kostenlosen Aktionsmaterialien, die Sie über das Materialcenter beziehen können.

Die Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt wird Sie bei Ihren Aktionen am Girls Day gerne unterstützen und begleiten sowie auf diversen Kanälen darüber berichten. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Alina Bülter telefonisch unter 0391/ 62889-50 oder per E-Mail an buelter@ing-net.de gerne zur Verfügung. Wir freuen uns, wenn Sie unsere Nachwuchsförderung am Girls Day unterstützen.

 Hier geht es zum Girls