NEWS

05.04.2024
Spitzenleistungen im Brückenbau gesucht
27.03.2024
Verleihungen der "Grünen Hausnummer Sachsen-Anhalt"
22.03.2024
Land ändert Bauordnung
26.02.2024
Wettbewerb "Deutscher Ingenieurbaupreis 2024" ausgelobt
26.02.2024
Regelung bei Planungsleistungen nach Streichung § 3 Abs. 7 Satz 2 VgV
21.02.2024
Girls Day 2024
20.02.2024
Beratungstag für Existenzgründende
09.02.2024
Marktabfrage Wasserstoff bzw. Infrastrukturbedarfe
08.02.2024
Initiative pro AGB-Recht
07.02.2024
Update Vergabe nach Wegfall des § 3 Abs. 7 S. 2 VgV a.F.
06.02.2024
Rundschreiben zu Vergabeerleichterungen Hochwasser
30.01.2024
Beteiligung am Landesentwicklungsplan Sachsen-Anhalt 2030
19.01.2024
Neuer Vorstand beim LEE Sachsen-Anhalt
17.01.2024
HOAI 202X
19.12.2023
Elektronische Kommunikation mit Gerichten über „Mein Justizpostfach"
13.12.2023
Umfrage für Baukulturbericht 2024/2025
13.12.2023
Einstieg in internationale Geschäfte gefördert
13.12.2023
Erlasse zur Einführung der neuen EU-Schwellenwerte
05.12.2023
Informationsbedarf zur kommunalen Wärmeplanung ungebrochen hoch
04.12.2023
AHO-Herbsttagung 2023 - Resümee zur Halbzeit der HOAI-Reform
30.11.2023
STADTUMBAU Award 2023 verliehen
29.11.2023
KfW: sechs Förderprogramme gestoppt
29.11.2023
Ab 01.01.2024: Neue EU-Schwellenwerte
22.11.2023
Bundestag verabschiedet Gesetz für Wärmeplanung
17.11.2023
Neues Jahrbuch „Ingenieurbaukunst 2024“ erschienen
13.11.2023
Förderprogramme Digitalisierung
13.11.2023
Bau-Turbo-Pakt
09.11.2023
Technische Baubestimmungen (VV TB) 2023
07.11.2023
Gründerwoche 2023: Beratung für Existenzgründende
06.11.2023
THG-Check Sachsen-Anhalt

13.11.2023

Förderprogramme Digitalisierung

Das Förderprogramm „Mittelstand-Digital“ ist eine Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) zur Förderung von digitalen Technologien. Mit diesem Programm werden kleine und mittlere Unternehmen bei Digitalisierungsprojekten unterstützt. Zudem gibt es Orientierung bei der digitalen Transformation:
https://www.mittelstand-digital.de/MD/Navigation/DE/Home/home.html

Teil von „Mittelstand-Digital“ ist das Investitionszuschussprogramm „Digital Jetzt“. Mit diesem Programm wird Digitalisierung mit finanziellen Zuschüssen unterstützt. Die Fördersumme beträgt bis zu 50.000 Euro pro Unternehmen. Bei Investitionen in Wertschöpfungsketten oder -netzwerke kann sie bis zu 100.000 Euro pro Unternehmen betragen. Die Förderquote ist nach Unternehmensgröße gestaffelt.
https://www.bmwk.de/Redaktion/DE/Dossier/digital-jetzt.html

Kleine und mittlere Unternehmen können auch bei der Errichtung von Zentren im bundesweiten Netzwerk Mittelstand-Digital gefördert werden. Unterstützung erfolgt bei Workshops, Beratungen, Praxisbeispielen, Netzwerken. Diese Zentren gibt es für verschiedene Wirtschaftsbereiche. Das Mittelstand digital Zentrum Bau finden Sie hier:
https://www.digitalzentrumbau.de/

Die Initiative „IT-Sicherheit in der Wirtschaft“ mit der „Transferstelle für Cybersicherheit im Mittelstand" unterstützt mit konkreten Hilfsangeboten dabei, die IT-Sicherheit zu verbessern. Es gibt praxisnahe Informations- und Unterstützungsangebote zu Gefahren durch Cyberattacken. Des Weiteren gibt es verschiedene Angebote, um Unternehmen bei der Verbesserung ihrer Cybersicherheit zu helfen. Auch in den einzelnen Bundesländern gibt es Förderprogramme. Ein Zusammenstellung der aktuellen Förderprogramme finden Sie hier:
https://www.itportal24.de/ratgeber/foerderprogramme-digitalisierung