NEWS

25.11.2022
AHO-Herbsttagung 2022 - Bundesregierung startet Reform der HOAI
25.11.2022
Kleine und mittelständische Büros schlagen Alarm
18.11.2022
Deutscher Ingenieurbaupreis 2022
11.11.2022
Baukulturbericht 2022/23 zum Download
02.11.2022
BIngK zu den BEG-Richtlinienentwürfen des BMWK
02.11.2022
Mitarbeit an der Elektronischen Bauverfahrensverordnung gefragt!
12.10.2022
Bündnis für bezahlbares Wohnen!
11.10.2022
Achtes Russland-Sanktionspaket betrifft Ingenieurdienstleistungen
11.10.2022
LENA bietet kostenfreie Telefonsprechstunden für Privathaushalte an
27.09.2022
BIM-Start für Ingenieurbüros
12.09.2022
„Digitaler Bauantrag“ gewinnt E-Government-Wettbewerb als beste OZG-Leistung
01.09.2022
Sagenhafte Brücke
29.08.2022
Bundeskabinett billigt Energieeinspar-Verordnungen
11.08.2022
Auf IT gebaut - Bauberufe mit Zukunft
09.08.2022
Öffentliche Auftraggeber: Ingenieurleistungen gefragt
28.07.2022
Bundesingenieurkammer: Kurzfristige Änderung der Förderung für effiziente Gebäude (BEG) ist nicht zielführend!
21.07.2022
Neue Auflage in der AHO-Schriftenreihe
20.07.2022
Hitzewellen und Starkregen | BIngK fordert Umdenken bei Planung von Städten und Gemeinden
27.06.2022
Grundsteuerreform in Sachsen-Anhalt: Jetzt geht es los
21.06.2022
Technischen Lieferbedingungen Prüfvorschriften für Ingenieurbauten (TL/TP-ING)
14.06.2022
Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen für Ingenieurbauten (ZTV-ING)
08.06.2022
Deutscher Brückenbaupreis 2023 ausgelobt
02.06.2022
HOAI-Mindestsätze bei Altverträgen: BGH entscheidet für Planende
31.05.2022
Nachhaltiger Bauen mit Ingenieurinnen und Ingenieuren
24.05.2022
Neues Datenportal des Gewässerkundlichen Landesdienstes
16.05.2022
Stellungnahme der BIngK zur MVV TB 2022
16.05.2022
Umfrage: Wirtschaftliche Lage der Ingenieure und Architekten
29.04.2022
Bündnistreffen für mehr bezahlbaren Wohnraum
20.04.2022
Vergaberechtliche Sanktionen gegen Russland
12.04.2022
Berliner Erklärung der 69. BKV

02.11.2022

BIngK zu den BEG-Richtlinienentwürfen des BMWK

Stellungnahme der Bundesingenieurkammer (BIngK) zu den Richtlinienentwürfen des BMWK zur Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)

Die Bundesingenieurkammer hat am 25.10.2022 nach einer kurzfristigen Abstimmung mit den Mitgliedern des Arbeitskreis Nachhaltigkeit + Energie innerhalb der gesetzten Frist zur Stellungnahme von vier Werktagen die in Anlage beigefügte Stellungnahme an das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) abgegeben.

Die Richtlinienentwürfe beziehen sich auf die Durchführung von Sanierungs- und Einzelmaßnahmen und sind wie folgt aufgeteilt:

  • „Bundesförderung für effiziente Gebäude – Wohngebäude“ (BEG WG),
  • „Bundesförderung für effiziente Gebäude –Nichtwohngebäude“ (BEG NWG)
  • „Bundesförderung für effiziente Gebäude – Einzelmaßnahmen“ (BEG EM)
Diese sollen ab 01.01.2023 gelten. Über die finalen Versionen werden wir informieren.

Für die in der BEG WG – Richtlinie vorgesehene Neubauförderung (EH 40 NH) gilt noch eine befristete Regelung: Die Neubauförderung wird in einer mit dem BMWK abgestimmten Programminformation der KfW verbindlich geregelt. Diese bleibt aber nur bis zum 28. Februar 2023 bestehen. Danach geht die Zuständigkeit für die Neubauförderung auf das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) über. Ab dem 1. März 2023 wird die Neubauförderung dann in einer vom BMWSB erstellten neuen Förderrichtlinie geregelt.

Sobald hierzu der Entwurf des BMWSB vorliegt, werden wir darüber informieren.

PDF-DateiStellungnahme der BIngK zu den Richtlinienentwürfen des BMWK zur BEG