NEWS

30.03.2020
Corona-Krise: Soforthilfen für Solo-Selbständige und Mittelständler abrufbereit!
30.03.2020
Corona-Krise: Vergaberechtliche Erleichterungen in Sachsen-Anhalt
29.03.2020
Nachfolge-in-Deutschland.de:
26.03.2020
Corona-Krise: Soforthilfe-Programm Sachsen-Anhalt
26.03.2020
Landesenergieagentur (LENA) gewinnt Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU)
25.03.2020
Corona-Krise: Hilfe schnell und unbürokratisch!
18.03.2020
Landesregierung erlässt Verordnung zur Eindämmung des Corona-Virus
12.03.2020
Deutscher Ingenieurbaupreis 2020 ausgelobt
06.03.2020
Empfehlungen zur Vergabe von Planungsleistungen
27.02.2020
Delegationsreise des Landes Sachsen-Anhalt nach Finnland
10.02.2020
Aktuelle Entwicklung der HOAI nach dem EuGH-Urteil
07.02.2020
Anerkennungsverfahren für Prüfingenieure für Brandschutz 2020
28.01.2020
Neues zum Transparenzregister
11.12.2019
HOAI im Mittelpunkt der AHO-Herbsttagung 2019
09.12.2019
Elektronische Vergabe und Rechnungstellung
05.12.2019
Sachverständige werden gebraucht
02.12.2019
Weitere nationale Anpassung der DSGVO
28.11.2019
Jetzt bewerben für den IQ Innovationspreis Mitteldeutschland
13.11.2019
Neues Heft in der AHO-Schriftenreihe
02.10.2019
Verstärkung im Projekt „ExNa“ - Neue Kompetenzen ergänzen das Portfolio
26.09.2019
Erlass zu VOC-Emissionen für Holzwerkstoffe
20.08.2019
Länderübergreifendes ENERGIEFORUM: nachhaltige Mobilität im Fokus
15.07.2019
Zu wenig Steuereinnahmen lassen Schulden weiter steigen
05.07.2019
Tag der Bauindustrie 2019 gab Impulse
02.07.2019
Sprecher des BIM-Clusters Sachsen-Anhalt referiert auf BIM-Anwendertag in M-V
01.07.2019
Der Einwilligungs-Wahnsinn
21.06.2019
Neuerscheinung in der AHO-Schriftenreihe
22.05.2019
Energiesparmeister 2019
20.05.2019
Mitgliederversammlung des AHO am 16.05.2019
15.05.2019
Braunkohleausstieg: Region Mitteldeutschland direkt betroffen

06.03.2020

Empfehlungen zur Vergabe von Planungsleistungen


Nach dem Wegfall der verbindlichen Mindest- und Höchstsätze der HOAI sind Unsicherheiten bei Auftraggebern hinsichtlich der Vergabe von Planungsleistungen festzustellen. Bundesingenieurkammer und Bundesarchitektenkammer haben mit allen Mitgliedskammern gemeinsam dazu Empfehlungen erarbeitet, die u.a. den Vorrang des Leistungswettbewerbs betonen und Hinweise zur Gewichtung der Zuschlagskriterien geben.
Die Empfehlungen wurden bereits an die Vertreter der kommunalen Spitzenverbände mit der Bitte um weitere Verbreitung an Städte und Kommunen versandt und sollten Arbeitsgrundlage aller öffentlicher Auftraggeber werden.

PDF-DateiEmpfehlungen zur Vergabe von Planungsleistungen