KAMMER AKTUELL

20.06.2024
Präqualifizierung - Ingenieurkammer und Auftragsberatungsstelle unterzeichnen Kooperationsvereinbarung
19.06.2024
Erfolgreicher Abschluss des Schülerwettbewerbs „Junior.ING“ im Deutschen Technikmuseum Berlin
06.06.2024
Firmenkontaktmessen als Treffpunkt für Studierende und Praxis
08.05.2024
Wichtige Umfrage zur wirtschaftlichen Lage der Ingenieurbüros - Index 2023
07.05.2024
Planen wie die Ingenieure
02.05.2024
Ingenieurkammern fordern einheitliche gesetzliche Kammermitgliedschaft im Bauwesen
30.04.2024
Ihr Engagement für den Schutz und Erhalt unserer Wälder
29.04.2024
Ingenieure und Architekten im Dialog
16.04.2024
Sachverständigenbestellung
25.03.2024
Beratungstag zum Sachverständigenwesen
21.03.2024
Für eine starke regionale Präsenz
20.03.2024
Antrittsbesuch beim VDI Magdeburger Bezirksverein
07.01.2024
Schülerwettbewerb Junior.ING 2023/24: Unterstützen Sie schon heute den Ingenieurnachwuchs von morgen!
05.01.2024
Änderungen beim Deutschen Ingenieurblatt ab 2024
18.12.2023
Mit einer starken Ingenieurkammer in das neue Jahr 2024
17.11.2023
Im Gespräch mit den Landkreisen Sachsen-Anhalts
09.11.2023
Gemeinsam für den Schutz und Erhalt regionaler Wälder
06.11.2023
Besuch der Rappbodetalsperre im Harz
17.10.2023
Schülerwettbewerb Junior.ING 2023/24: Kreative Ingenieurtalente gesucht
17.10.2023
Kostenfreies Webinar zum Thema "Das neue Gebäudeenergiegesetz"
22.09.2023
Sachverständigenbestellung
24.08.2023
Berufsbegleitender Lehrgang "Fachingenieur Energie" startet im Oktober
24.08.2023
Regionalgespräche 2023: Ingenieurkammer unterwegs
21.08.2023
Ingenieurforum Tragwerksplanung
02.08.2023
TRAIN.ING Sachsen-Anhalt
13.07.2023
Tag der Ingenieure Sachsen-Anhalt 2023
16.06.2023
Bundespreisverleihung Junior.ING 2022/23 in Berlin
24.05.2023
Rekord-Beteiligung beim Schülerwettbewerb Junior.ING
12.05.2023
So machen Sie Ihr Unternehmen fit für die Zukunft
11.05.2023
Wichtige Umfrage zur wirtschaftlichen Lage der Ingenieurbüros - Index 2022

05.01.2024

Änderungen beim Deutschen Ingenieurblatt ab 2024

© BIngK
© BIngK
Als Mitglied der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt erhalten Sie das Fachmagazin per Post oder als E-Paper kostenfrei. Im DIB werden Sie unter anderem über die aktuellsten technischen Innovationen in sämtlichen Tätigkeitsbereichen der Ingenieurinnen und Ingenieure informiert. Darüber hinaus enthält das Magazin fachliche Informationen zum neusten Stand der Technik, vor allem im Hochbau, zur jeweils aktuellen Planungssoftware sowie Informationen für den beruflichen Erfolg und die Existenzsicherung der Ingenieurbüros.

Die steigenden Papierpreise und Portokosten sowie der stetige Rückgang von Werbeanzeigen in den vergangenen Jahren sind jedoch auch nicht spurlos an dem Deutschen Ingenieurblatt vorbeigegangen. Ende 2023 lief der Rahmenvertrag mit dem Verlag Schiele & Schön und der Bundesingenieurkammer aus. In enger Abstimmung mit den einzelnen Länderkammern wurden in den letzten Monaten durch die Bundesingenieurkammer intensive Recherchen betrieben, wie das Deutsche Ingenieurblatt für Sie auch weiterhin zukunftsfähig und attraktiv bleibt.

Die wichtigsten Änderungen ab 2024 möchten wir Ihnen hiermit mitteilen. Künftig wird das DIB nicht mehr wie gewohnt zehn, sondern sechsmal im Jahr erscheinen. Die Ausgaben werden im Zwei-Monats-Rhythmus veröffentlicht, also im Februar, April, Juni, August, Oktober und Dezember. Wie wir bereits in vergangenen Ausgaben berichtet haben, ist das Deutsche Ingenieurblatt seit Anfang 2022 auch als E-Paper erhältlich. Dass sich der Mut neue Wege zu gehen bereits ausgezahlt hat, zeigt sich besonders im stetig wachsenden Interesse am DIB als E-Paper. Denn der digitale Bezug bietet zahlreiche Vorteile.

So können Sie beispielsweise das Magazin am Arbeitsplatz, auf dem Tablet oder Smartphone lesen, artikelübergreifend suchen, Texte drucken und kopieren sowie über ein Inhaltsverzeichnis an die gewünschte Stelle springen. Alle Internet-Adressen sind zudem verlinkt, auch die im Magazin genannten E-Mail-Adressen lassen sich direkt und einfach verwenden. Die aktuelle Ausgabe (E-Paper) und den entsprechenden Link erhalten Sie auch in Zukunft weiterhin über eine E-Mail direkt vom Verlag. Selbstverständlich können Sie die Bereitstellung des digitalen DIB jederzeit widerrufen.

Infoservice für mehr Aktualität

Als ergänzendes Angebot wird es zukünftig auch einen Infoservice geben, der die digitale Ausgabe des Deutschen Ingenieurblatts ergänzt. Der Infoservice wird ab dem 11.01.2024 alle zwei Wochen per E-Mail verschickt und versorgt Sie insbesondere in der Zeit zwischen zwei Ausgaben mit allen wichtigen Informationen aus der Baubranche.

Um das Deutsche Ingenieurblatt künftig noch attraktiver gestalten zu können, ist Ihre Meinung gefragt. Ob per Post oder als E-Paper: Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an mitglieder@ing-net.de und teilen Sie uns mit, auf welchem Weg Sie das DIB künftig beziehen möchten. Haben Sie Fragen oder Anregungen zu den kommenden Änderungen? Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt beraten Sie gerne und freuen sich auf Ihr Feedback.

 Deutsches Ingenieurblatt