KAMMER AKTUELL

07.02.2024
Beratungstag zum Sachverständigenwesen
16.01.2024
Zwischen Wachstum und nachhaltiger Entwicklung im Bauwesen
09.01.2024
TRAIN.ING SACHSEN-ANHALT | Anmeldung für 2024 gestartet
07.01.2024
Schülerwettbewerb Junior.ING 2023/24: Unterstützen Sie schon heute den Ingenieurnachwuchs von morgen!
05.01.2024
Änderungen beim Deutschen Ingenieurblatt ab 2024
18.12.2023
Mit einer starken Ingenieurkammer in das neue Jahr 2024
17.11.2023
Im Gespräch mit den Landkreisen Sachsen-Anhalts
09.11.2023
Gemeinsam für den Schutz und Erhalt regionaler Wälder
06.11.2023
Besuch der Rappbodetalsperre im Harz
17.10.2023
Schülerwettbewerb Junior.ING 2023/24: Kreative Ingenieurtalente gesucht
17.10.2023
Kostenfreies Webinar zum Thema "Das neue Gebäudeenergiegesetz"
22.09.2023
Sachverständigenbestellung
04.09.2023
Ihr Engagement für den Schutz und Erhalt unserer Wälder
24.08.2023
Berufsbegleitender Lehrgang "Fachingenieur Energie" startet im Oktober
24.08.2023
Regionalgespräche 2023: Ingenieurkammer unterwegs
21.08.2023
Ingenieurforum Tragwerksplanung
02.08.2023
TRAIN.ING Sachsen-Anhalt
13.07.2023
Tag der Ingenieure Sachsen-Anhalt 2023
16.06.2023
Bundespreisverleihung Junior.ING 2022/23 in Berlin
24.05.2023
Rekord-Beteiligung beim Schülerwettbewerb Junior.ING
12.05.2023
So machen Sie Ihr Unternehmen fit für die Zukunft
11.05.2023
Wichtige Umfrage zur wirtschaftlichen Lage der Ingenieurbüros - Index 2022
05.05.2023
Gemeinsame Stellungnahme zur geplanten Änderung der Bauordnung des Landes Sachsen-Anhalt
02.05.2023
Brüsseler Erklärung der 71. Bundesingenieurkammer-Versammlung
28.04.2023
Auf Exkursion: Kammermitglieder und Studierende begutachten den aktuellen Baufortschritt des MHKW Magdeburg-Rothensee
13.04.2023
Junge Talente fördern: Ingenieurnachwuchs
11.04.2023
Schule trifft Uni: Brücken bauen
01.03.2023
Neuer Vorstand der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt gewählt
01.03.2023
Besetzung der Ausschüsse und Arbeitskreise
14.02.2023
In eigener Sache: Stellenangebot Mitarbeiter/-in Mitgliederverwaltung/ Beitragswesen (m/w/d)

16.01.2024

Zwischen Wachstum und nachhaltiger Entwicklung im Bauwesen

Gemeinsame Veranstaltung der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt und Architektenkammer Sachsen-Anhalt

© Canva
© Canva
Lebenswerte Quartiere gestalten und gleichzeitig Stadt- und Ortskerne bei der Bewältigung von demografischen und wirtschaftlichen Herausforderungen im Bereich der Stadterneuerung und Stadtentwicklung unterstützen? Wie das auf nachhaltigem Wege gelingen kann und welche Gestaltungsmöglichkeiten es für den Klimaschutz in der regionalen Raum- und Siedlungsentwicklung gibt, darüber wollen die Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt und Architektenkammer Sachsen-Anhalt am 4. März 2024 sprechen.

Wir laden Sie herzlich in die Gruson-Gewächshäuser nach Magdeburg ein, um mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung sowie dem Planen und Bauen über aktuelle Themen und Herausforderungen - Zwischen Wachstum und nachhaltiger Entwicklung im Bauwesen - zu diskutieren. Außerdem zeigen wir Ihnen, warum auch in der Sanierung und Sicherung von Altbauten den Erneuerbaren Energien die Zukunft gehört und wie sich die Entwicklung neuer Quartiere im Sinne nachhaltiger Erneuerung umsetzten lässt.

Die Veranstaltung endet mit einem gemeinsamen Get Together in den Gewächshäusern. Weiterhin besteht die Möglichkeit, die Location bei einem Rundgang zu besichtigen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Wann: Montag, den 4. März 2024
Einlass: 15:00 Uhr, Beginn: 16:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr
Wo: Gruson-Gewächshäuser, Schönebecker Str. 129a, 39104 Magdeburg

Die Anmeldung erfolgt bis spätestens 1. März 2024 online unter: eveeno.com/220443845
PROGRAMM:
15:00 Uhr: Einlass
Besichtigung der Gruson-Gewächshäuser

16:00 Uhr: Begrüßung
Jörg Herrmann, Präsident der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt
Prof. Axel Teichert, Präsident der Architektenkammer Sachsen-Anhalt
Dr. Ludwig Martins, Direktor der Gruson-Gewächshäuser Magdeburg

16:15 Uhr: Einführung
Lydia Hüskens, Ministerin im Ministerium für Infrastruktur und Digitales des Landes Sachsen-Anhalt

16:30 Uhr: Keynote
Gestaltungsmöglichkeiten für den Klimaschutz in der Raum- und Siedlungsentwicklung am Beispiel der Landeshauptstadt Magdeburg
Jörg Rehbaum, Beigeordneter Dezernat Umwelt und Stadtentwicklung der Landeshauptstadt Magdeburg

17:00 Uhr: Keynote
Zukunftsfähige Gebäude, nachhaltig umsetzen: Wie sehen die Quartiere der Zukunft aus?
Prof. Vesta Nele Zareh, Professorin für Stadtplanung an der Hochschule Anhalt, Geschäftsführerin des Europan Deutschland e.V., Mitglied in der Kommission Nachhaltiges Bauen am Umweltbundesamt (KNBau) des Bundesumweltamtes

17:30 Uhr: Keynote
Erneuerbare Energien in der Sanierung und Sicherung von Altbauten
Prof. Clemens Westermann, Professor für Gebäudetechnik an der Hochschule Anhalt, Mitglied im Arbeitskreis Energie der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt

18:00 Uhr: Ausblick und Perspektiven
18:30 Uhr: Ende der Veranstaltung

PDF-DateiEinladung: Zwischen Wachstum und nachhaltiger Entwicklung im Bauwesen

PDF-DateiProgramm: Zwischen Wachstum und nachhaltiger Entwicklung im Bauwesen