KAMMER AKTUELL

20.06.2024
Präqualifizierung - Ingenieurkammer und Auftragsberatungsstelle unterzeichnen Kooperationsvereinbarung
19.06.2024
Erfolgreicher Abschluss des Schülerwettbewerbs „Junior.ING“ im Deutschen Technikmuseum Berlin
06.06.2024
Firmenkontaktmessen als Treffpunkt für Studierende und Praxis
08.05.2024
Wichtige Umfrage zur wirtschaftlichen Lage der Ingenieurbüros - Index 2023
07.05.2024
Planen wie die Ingenieure
02.05.2024
Ingenieurkammern fordern einheitliche gesetzliche Kammermitgliedschaft im Bauwesen
30.04.2024
Ihr Engagement für den Schutz und Erhalt unserer Wälder
29.04.2024
Ingenieure und Architekten im Dialog
16.04.2024
Sachverständigenbestellung
25.03.2024
Beratungstag zum Sachverständigenwesen
21.03.2024
Für eine starke regionale Präsenz
20.03.2024
Antrittsbesuch beim VDI Magdeburger Bezirksverein
07.01.2024
Schülerwettbewerb Junior.ING 2023/24: Unterstützen Sie schon heute den Ingenieurnachwuchs von morgen!
05.01.2024
Änderungen beim Deutschen Ingenieurblatt ab 2024
18.12.2023
Mit einer starken Ingenieurkammer in das neue Jahr 2024
17.11.2023
Im Gespräch mit den Landkreisen Sachsen-Anhalts
09.11.2023
Gemeinsam für den Schutz und Erhalt regionaler Wälder
06.11.2023
Besuch der Rappbodetalsperre im Harz
17.10.2023
Schülerwettbewerb Junior.ING 2023/24: Kreative Ingenieurtalente gesucht
17.10.2023
Kostenfreies Webinar zum Thema "Das neue Gebäudeenergiegesetz"
22.09.2023
Sachverständigenbestellung
24.08.2023
Berufsbegleitender Lehrgang "Fachingenieur Energie" startet im Oktober
24.08.2023
Regionalgespräche 2023: Ingenieurkammer unterwegs
21.08.2023
Ingenieurforum Tragwerksplanung
02.08.2023
TRAIN.ING Sachsen-Anhalt
13.07.2023
Tag der Ingenieure Sachsen-Anhalt 2023
16.06.2023
Bundespreisverleihung Junior.ING 2022/23 in Berlin
24.05.2023
Rekord-Beteiligung beim Schülerwettbewerb Junior.ING
12.05.2023
So machen Sie Ihr Unternehmen fit für die Zukunft
11.05.2023
Wichtige Umfrage zur wirtschaftlichen Lage der Ingenieurbüros - Index 2022

14.02.2022

Ingenieurforum zum „Weltingenieurtag für nachhaltige Entwicklung“

Ingenieure und Architekten Sachsen-Anhalts stellen sich gemeinsam ihrer gesellschaftlichen Verantwortung

Am 4. März wird der „Internationale Tag des Ingenieurwesens für nachhaltige Entwicklung“ begangen. Das hat die UNESCO auf ihrer Generalkonferenz 2020 beschlossen. Vorgeschlagen wurde der Aktionstag von der World Federation of Engineering Organizations (WFFEO). Sie vertritt weltweit 23 Millionen Ingenieurinnen und Ingenieure. Der Tag bietet somit die Gelegenheit, auf wichtige Beiträge von Ingenieurinnen und Ingenieuren zur nachhaltigen Entwicklung aufmerksam zu machen.

Die Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt würdigt diesen von der UNESCO deklarierten Tag indem sie das Ingenieurforum für nachhaltige Entwicklung initiiert hat - und gemeinsam mit ihren Partnern, der Architektenkammer Sachsen-Anhalt, der Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt GmbH (LENA) und dem Fachschaftsrat Wasser, Umwelt, Bau und Sicherheit der Hochschule Magdeburg-Stendal veranstaltet.

Staatssekretär Dr. Steffen Eichner, Ministerium für Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt, leitet die Veranstaltung mit einem Grußwort an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein.

Ingenieurforum zum „Weltingenieurtag für nachhaltige Entwicklung“
Termin: Freitag, 4. März 2022, 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Ort: Magdeburg, Breitscheidstraße 2, Hochschule Magdeburg Stendal, Audimax

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Darüber hinaus wird sie als Hybridveranstaltung durchgeführt.

Programm:
11:00 Uhr: Begrüßung,
Dipl.-Ing. Jörg Herrmann, Präsident der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt

11:10 Uhr: Grußwort,
Staatssekretär Dr. Steffen Eichner, Ministerium für Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt

11:20 Uhr: „Kriterien nachhaltiger Gebäudekonzepte“,
Dipl.-Ing. (FH) M. Eng. Katharina Gebhardt, Architektenkammer Sachsen-Anhalt

11:50 Uhr: „Energetische Gebäudehülle neu gedacht“,
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Rochel, Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt

12:20 Uhr: „Bausteine der Landesenergieagentur für die nachhaltige Entwicklung
im Land Sachsen-Anhalt“
,
Marko Mühlstein, Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt (LENA)

12:50 Uhr: „Auswirkungen des Strukturwandels auf die kommunale Quartiers- und Stadtentwicklung“,
Prof. Dipl.-Ing. Clemens Westermann, Hochschule Anhalt

13:10 Uhr: Podiumsdiskussion
13:50 Uhr Zusammenfassung, Schlussbetrachtung

Ende der Veranstaltung gegen 14:00 Uhr

Ingenieurinnen und Ingenieure tragen entscheidend zum Erreichen der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung bei. Verschaffen Sie sich in gut 180 Minuten kompakt einen Überblick über gegenläufige Tendenzen auf diesem Gebiet.
Wir freuen uns über Ihre Zusage bis spätestens 2. März 2022. Bitte senden Sie das untenstehende Anmeldeformular ausgefüllt an: buelter@ing-net.de.


Online-Link zum Fachforum:
>> Hinweis: Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig vor dem Ingenieurforum einen Zoom-Link (fürs Zuschauen und zur Diskussion mit den Akteuren – für Ihre Fragen per Chat).

Wir freuen uns auf ein gemeinsames Ingenieurforum mit Ihnen!

PDF-DateiAnmeldeformular