KAMMER AKTUELL

16.08.2022
Fördern Sie den Ingenieurnachwuchs mit dem Deutschlandstipendium - wir unterstützen Sie dabei!
15.08.2022
Haben Sie schon alle Ihre Mitarbeiter gezählt?
15.08.2022
Treffen der Wirtschaft
11.08.2022
Feierliche Zeugnisübergabe und Auszeichnung der Prüfungsbesten
21.07.2022
Ingenieurforum Tragwerksplanung
20.07.2022
Kammerwahlen 2022: Wahl der Vertreterversammlung der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt und des Vertretergremiums des Versorgungswerkes Mecklenburg-Vorpommern
19.07.2022
Nachruf | Dr.-Ing. Werner Meihorst
07.07.2022
Der Bauantrag geht online – Digitaler Service für Bauherren wird Wirklichkeit?
30.06.2022
BIM-Forum „Umsetzung der BIM-Methodik von der Planung bis zur Ausführung“
24.06.2022
Tradition ehren und Zukunft gestalten
20.06.2022
Ingenieurkammern zeichnen Nachwuchstalente bei Finale von bundesweitem Schülerwettbewerb aus
31.05.2022
Tag der Ingenieure Sachsen-Anhalt 2022
25.05.2022
Sachsen-Anhalts Landesschülerwettbewerb Junior.ING "IdeenSpringen" fand grandiosen Abschluss
18.05.2022
Schülerwettbewerb Junior.ING 2021/22
09.05.2022
Anmeldung für die Onlinebewerbungsbörse „Komm.Ing“ ist gestartet
06.05.2022
Deutsches Ingenieurblatt digital
04.05.2022
Ingenieurakademie Sachsen-Anhalt: Das Maiprogramm im Überblick
17.04.2022
Neue Runde des Lehrgangs „Grundlagen der Sachverständigentätigkeit“ startet im Juni
13.04.2022
Exkursion: Marktkirche „Unser lieben Frauen“ in Halle (Saale)
05.04.2022
Ausbildung „Fachingenieur für Membranbau der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt“ startet in Dessau noch in diesem Jahr
04.04.2022
Gemeinsam leistungsstarken Ingenieurnachwuchs fördern
30.03.2022
11. Sitzung der 6. Vertreterversammlung der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt
21.03.2022
Ingenieure helfen Ingenieuren - Frieden für die Welt!
11.03.2022
Schülerwettbewerb Junior.ING 2021/22: Unterstützen Sie schon heute den Ingenieurnachwuchs von morgen!
09.03.2022
Mehr Sichtbarkeit für Nachhaltige Entwicklungen im Land Sachsen-Anhalt
14.02.2022
Ingenieurforum zum „Weltingenieurtag für nachhaltige Entwicklung“
08.02.2022
Mehrfamilienhaus mit „Grüner Hausnummer PLUS“ ausgezeichnet
27.01.2022
Sachverständigenwesen
01.01.2022
Die Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt wünscht allen Kammermitgliedern, Partnern und ehrenamtlich Tätigen ein gesundes, frohes und erfolgreiches Jahr 2022!
21.12.2021
Zwei „Grüne Hausnummern PLUS“ in Schönebeck verliehen

30.06.2022

BIM-Forum „Umsetzung der BIM-Methodik von der Planung bis zur Ausführung“

Sehr geehrte Kammermitglieder,
liebe Ingenieurinnen und Ingenieure,

hiermit laden wir Sie recht herzlich zum kommenden BIM-Forum: „Umsetzung der BIM-Methodik von der Planung bis zur Ausführung“ am 5. Juli 2022, 11:00 - 12:30 Uhr ein. Der BIM-Arbeitsweise gehört schon heute die Zukunft, weil sie die Schnittstellen zwischen Architektur und Gebäudetechnik in der Planung, Ausführung und im Betrieb optimiert. Unsere BIM-Experten vermitteln Ihnen, wie Sie bereits in der Schnittstelle Planung und Ausführung davon profitieren können. Mitglied der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt Constantin Jahn und Carsten Fierek, IBL GmbH Ingenieurbüro Lambrecht, referieren und diskutieren mit Ihnen. Die IBL GmbH ist eine mittelständische Ingenieurgesellschaft mit Schwerpunkt in der Generalplanung von Werkstätten und Industriebauten sowie Eisenbahninfrastruktur.

Schwerpunkte des BIM-Forums sind:
• Darstellung von Chancen und Herausforderungen für BIM in der Wertschöpfungskette Planung und Ausführung
• Best-Praxis-Beispiele
• Ausblick auf weitere Herausforderungen

Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Rainer Berger (Sprecher BIM-Cluster Sachsen-Anhalt / Mittelstand 4.0- Kompetenzzentrum Planen und Bauen). Die Teilnahme an der Hybrid-Veranstaltung ist kostenfrei.

Eine Anmeldung ist ab sofort möglich unter: https://www.kompetenzzentrum-planen-und-bauen.digital/kos/WNetz?art=Appointment.show&id=793

Darüber hinaus finden Sie nachfolgend den Newsbeitrag des Mittelstand 4.0- Kompetenzzentrum Planen und Bauen.

Wir würden uns freuen Sie bei der Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

 BIM-Forum „Umsetzung der BIM-Methodik von der Planung bis zur Ausführung“