KAMMER AKTUELL

01.01.2023
Neujahrsgruß des Präsidenten
22.12.2022
Grüne Hausnummern für energieeffiziente Einfamilienhäuser
13.12.2022
Kammermitglieder referieren an der Hochschule Magdeburg - Stendal
02.12.2022
Ingenieurakademie Sachsen-Anhalt: Start von Gutscheinverkauf, Seminarplan 1. Halbjahr 2023
01.12.2022
Junior.ING Schülerwettbewerb gestartet
17.11.2022
Scheckübergabe für das Kinderhospiz der Pfeifferschen Stiftungen
10.11.2022
Die Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt hat gewählt
03.11.2022
Für mehr Praxisnähe bei öffentlichen Vergabeverfahren
28.10.2022
Energieberatertreffen Sachsen-Anhalt
28.10.2022
Online-Befragung zum Stand der Digitalisierung in Ingenieurbüros
12.10.2022
Sachverständige immer mehr gefragt
21.09.2022
Digitale Buttons für den fairen Leistungswettbewerb
19.09.2022
Ingenieurforum "Baulicher Bevölkerungsschutz" im November
01.09.2022
Werden Sie Fachingenieur:in für Membranbau!
31.08.2022
Sicherheit ist planbar!
25.08.2022
27. Fest der Technik
23.08.2022
Treffen der Wirtschaft
23.08.2022
Umfrage zur Betroffenheit von Preissteigerungen durch Inflation und Energieknappheit
22.08.2022
Haben Sie schon alle Ihre Mitarbeiter gezählt?
16.08.2022
Fördern Sie den Ingenieurnachwuchs mit dem Deutschlandstipendium - wir unterstützen Sie dabei!
11.08.2022
Feierliche Zeugnisübergabe und Auszeichnung der Prüfungsbesten
21.07.2022
Ingenieurforum Tragwerksplanung
19.07.2022
Nachruf | Dr.-Ing. Werner Meihorst
07.07.2022
Der Bauantrag geht online – Digitaler Service für Bauherren wird Wirklichkeit?
30.06.2022
BIM-Forum „Umsetzung der BIM-Methodik von der Planung bis zur Ausführung“
24.06.2022
Tradition ehren und Zukunft gestalten
20.06.2022
Ingenieurkammern zeichnen Nachwuchstalente bei Finale von bundesweitem Schülerwettbewerb aus
31.05.2022
Tag der Ingenieure Sachsen-Anhalt 2022
25.05.2022
Sachsen-Anhalts Landesschülerwettbewerb Junior.ING "IdeenSpringen" fand grandiosen Abschluss
18.05.2022
Schülerwettbewerb Junior.ING 2021/22

28.10.2022

Online-Befragung zum Stand der Digitalisierung in Ingenieurbüros

Die zunehmende Digitalisierung von Arbeitsprozessen und insbesondere BIM sind in aller Munde. Relativ wenig ist jedoch bislang darüber bekannt, in welchem Umfang digitale Werkzeuge und Methoden in deutschen Ingenieurbüros gegenwärtig genutzt werden. Aus diesem Grund führt die Bundesingenieurkammer in Zusammenarbeit mit den Ingenieurkammern der Länder eine kurze Online-Befragung durch.

Warum mitmachen?

Ziel der Befragung ist es, einen Überblick über den Stand der Digitalisierung in Ingenieurbüros und die Einstellungen und Erfahrungen der Ingenieurinnen und Ingenieure speziell im Zusammenhang mit BIM zu erhalten. Die im Rahmen der Befragung gewonnenen Erkenntnisse werden anschließend genutzt, um den Berufsstand sowohl berufspolitisch als auch durch konkrete Unterstützungsangebote der Kammern auf dem Weg in die digitale Zukunft zu unterstützen.

Wir möchten Sie herzlich einladen, sich an der Befragung bis zum 11. November 2022 zu beteiligen. Mit nur drei Minuten Zeitaufwand können Sie einen Beitrag leisten, um die Datenlage zum Digitalisierungsgrad und Handlungsbedarf in Ingenieurbüros zu verbessern.

Um den Online-Fragebogen aufzurufen, gehen Sie bitte auf die folgende Webseite:

https://digitalisierung.ingenieurbefragung.de

Wir versichern Ihnen, dass Ihre Angaben vollständig anonymisiert, per ssl-Verfahren verschlüsselt und ausschließlich zum Zwecke dieser Untersuchung verwendet werden.

Bei Problemen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Kaupmann bei der Bundesingenieurkammer unter: kaupmann@bingk.de

Mit herzlichem Dank für Ihre Mitwirkung