KAMMER AKTUELL

12.09.2018
Young Professional Day
11.09.2018
Anmeldung zu Weiterbildungen
10.09.2018
Nachruf | Dipl.-Ing. (FH) Conny Eggert
05.09.2018
Preisverleihung Deutscher Ingenieurbaupreis 2018
03.09.2018
Exklusive Exkursionen für Kammermitglieder
29.08.2018
Exkursion »Ein Tag im Gartenreich Wörlitz«
13.08.2018
Regionalgespräche 2018
08.08.2018
Bericht über die 37. Sitzung des Vertretergremiums der Ingenieurversorgung M-V
06.08.2018
Schülerwettbewerb Junior.ING geht in die nächste Runde
11.07.2018
DSGVO - neue Datenschutz-Webinare für Ingenieurbüros
03.07.2018
7. Preis der Umweltallianz Sachsen-Anhalt 2018 ausgelobt
26.06.2018
Erfolgsfaktor Sachverständigenwesen – jetzt qualifizieren
21.06.2018
Umfrage "Wirtschaftliche Lage der Ingenieure und Architekten - Index 2017" - Vergleichen Sie Ihr Unternehmen
18.06.2018
Einladung zu den Regionalgesprächen der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt 2018 in den Landkreisen und kreisfreien Städten
09.06.2018
Schülerwettbewerb geht mit Rekordbeteiligung ins Finale
04.06.2018
Jetzt Fachingenieur Energie werden! Weiterbildung geht in die sechste Runde
31.05.2018
Nachwuchs finden und gewinnen
25.05.2018
Fit für den Datenschutz mit der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt
24.05.2018
Werden Sie BIM-Experte!
24.05.2018
Bundesingenieurkammer warnt vor Qualitätsverlust bei Ingenieurausbildung
23.05.2018
Erfolgreich Planen und Bauen durch Digitalisierung
14.05.2018
Öffentliche Anhörung zur Fortschreibung der Strategie des Landes Sachsen-Anhalt zur Anpassung an den Klimawandel
13.04.2018
Kammermitglied Dr. Mike Kersten erhält Außenwirtschaftspreis AURA 2018
04.04.2018
Herausforderung Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
27.03.2018
Mitglieder-Fachexkursion 2018 nach Vietnam
22.03.2018
Machen Sie sich fit für die DSGVO
21.03.2018
Nachwuchs-Ingenieurinnen am Girls Day begeistern
06.03.2018
Sachsen-Anhalts Landesschülerwettbewerb JuniorING "Brücken verbinden" fand grandiosen Abschluss
01.03.2018
Dipl.-Ing. Jörg Herrmann wieder zum Präsidenten der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt gewählt
20.02.2018
Deutscher Ingenieurbaupreis 2018 ausgelobt

14.05.2018

Öffentliche Anhörung zur Fortschreibung der Strategie des Landes Sachsen-Anhalt zur Anpassung an den Klimawandel


Sehr geehrte Mitglieder der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt,

seit 2010 hat das Land Sachsen Anhalt eine Strategie zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels, die im Jahr 2013 aktualisiert wurde.

In den letzten Jahren gab es zu Klimawandel, Folgen und Anpassung erheblichen Erkenntnisgewinn auf allen Ebenen. Außerdem haben Extremereignisse wie Sturzfluten, Schlammlawinen, Hagel, Stürme und Hitzewellen auch Sachsen-Anhalt getroffen. Die Folgen und Folgekosten dieser Extremereignisse sind erheblich. Es ist deshalb unumgänglich, sich diesen Herausforderungen zu stellen und die Strategie des Landes daran anzupassen.

Aufgrund der Bedeutung des Themas für alle gesellschaftlichen Gruppen wird diese aktualisierte Strategie - wie bereits bei den Vorgängerversionen - dem Verfahren der öffentlichen Anhörung unterzogen.

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt (MULE) wendet sich an alle Fachbereiche im Land, die speziellen Interessen und Erkenntnisse aus Ihren Kommunen, Institutionen, Vereinen und Verbänden in diese öffentliche Anhörung einzubringen. Da die Anpassung an die Folgen des Klimawandels eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung ist, soll jede fachlich bezogene Anregung für die Fortschreibung der Strategie gern entgegen genommen werden.

Entsprechende schriftliche Stellungnahmen sind bis 8. Juni 2018 einzureichen. Die Stellungnahme wird auch per Mail, unter folgender E-Mail-Adresse, entgegen genommen:

klimawandel@mule.sachsen-anhalt.de

Wir rufen alle Mitglieder er Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt auf, ihr Fachwissen einzubringen und sich am Anhörungsprozess entsprechend zu beteiligen. Den Entwurf zur Strategie 'Anpassung an den Klimawandel' finden Sie unten stehend.

Dipl.-Ing.-Ök. Susanne Rabe
Geschäftsführerin
Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt

PDF-DateiEntwurf Strategie 'Anpassung an den Klimawandel' - öffentliche Anhörung